Frage von maraSi, 88

Wie erkennt man gefälschte pferdepässe?

Hallo meine frage ist wie erkenne ich gefälschte pferdepässe auf was sollte ich achten?
Pferd hat ein brandzeichen auch

Antwort
von Turbomann, 88

Ein Laie wahrscheinlich gar nicht.

Hast du schon eines oder geht es um deine letzte Frage?

Vielleicht könnte dir ein Tierarzt, Veterenäramt helfen. Gibt es bei dir einen Reiterverein? Dort mal fragen, oder in einem spezielles Pferdeforum. Du hast doch in der anderen Frage einen tollen Link bekommen.

Hoffe jetzt mal nicht, dass du dir evtl. ein Pferd aus einer dubiosen Anzeige gekauft hast.

Antwort
von Michel2015, 86

Die Lebensnummer steht nicht nur im Equidenpass, sondern die hat auch der Verband. Ruf da an oder schau in der Liste im Inet bei der FN. Setzt natürlich voraus, dass das Pferd auch in heimischen Gegenden registriert ist.

Kommentar von maraSi ,

Komme aus Österreich da ist es anders oder?

Kommentar von Michel2015 ,

Nein sicher nicht, der Equidenpass unterliegt EU-Recht. In Österreich gibt es das Identifikationssystem seit 2009.

Die UELN-Nummer. (UELN = Universal Equine Life Number)
Sie setzt sich aus einem Code für das Land und die ausstellende Behörde (Zuchtverband) und der Lebensnummer des Pferdes zusammen. Darais geht das Geb.-Datum, der Verband und auch die Rasse hervor.

Hier der Link, der st echt klasse. Da ist sogar das Tierschutzgesetz, die Haltungsrichtlinien, Pferdeverkaufshinweise usw. drinnen.

http://www.pferdezucht-austria.at/

Kann leider hier keine Bilder hochladen, dann hätte ich den Ö-Schlüssel zur PferdeIdentifikation angehängt.

Kommentar von Michel2015 ,

Der Code

Ziffern 1-3 und 4 - 6UELN-Nummern der österreichischen Zuchtverbände

Bundesgestüt Piber040 001

Burgenländischer Pferdezuchtverband 040 002

Haflinger Pferdezuchtverband Tirol 040 003

Haflinger-Pferdezuchtverband Salzburg 040 004

Landespferdezuchtverband Kärnten 040 005

Landespferdezuchtverband Salzburg 040 006

Landespferdezuchtverband Steiermark 040 007

Landesverband der Pferdezüchter OO 040 008

Österreichischer Araberzuchtverband 040 009

Österreichischer Island-Hernalser Pferdezuchtverband 040 010

Tiroler Noriker Pferdezuchtverband 040 012

Verband der Lipizzanerzüchter in Osterreich 040 013

Verband der Pony und Kleinpferdezüchter in Osterreich 040 014

Verband der Vollblut Araber Züchter Osterreich 40 015

Verband des Araber-Haflingerpferdes Salzburg e V 040 016

Verband Niederösterreichischer Pferdezüchter 040 017

Verein der Warmblutpferdezüchter des Landes Salzburg 040 018

Verein der Warmblutpferdezüchter des Landes Tirol 040 019

Vorarlberger Pferdezuchtverband 040 020

Vorarlberger Haflingerzuchtverein 040 021

Zentrale für Traberzucht und rennen in Österreich 040 023

Niederösterreichischer Islandpferdezuchtverband 040 024

Verein der Vorarlberger Warmblutzüchter 040 025

Verein der Vorarlberger Norikerzüchter 040 026

Österreichischer Shetlandponyverband 040 027

Österreichischer Lipizzaner Union 040 028

Verband der Zuchter des Huzulenpferdes in Osterreich 040 029

Arbeitsgemeinschaft für Warmblutzucht in Österreich 040 031

Bundesfachverband f. Reiten 040 032

Austrian Quarter Horse Association 040 030

Verband für Pferderassen und Ponys in Österreich 040 035

Jockey Club für Österreich 040 AUT

Ziffer 7: BundeslandZwischen den beiden Ziffernblöcken ist ein Leerzeichen. Dann folgen die Ziffern für das Bundesland 0Überregionale Verbände

1 Wien

2 NÖ.(Verband NÖ. Pferdezüchter)

3 Bgld.(Burgenländischer Pferdezuchtverband)

4 Stmk.(Landespferdezuchtverband Steiermark)

5 Ktn.(Landespferdezuchtverband Kärnten)

6 OÖ.(Verband der Pferdezüchter Oberösterreichs)

7 Slzbg.(Landespferdezuchtverband Salzburg)

8 Tirol(Haflinger-, Noriker- u. Warmblutpferdezuchtverband Tirol)

9 Vlbg.(Vorarlberger Pferdezuchtverband)

Ziffer 8: Rasse Dann folgen die Ziffern für die Rasse der bisherigen Lebensnummer0Sonstige (Allgemeiner Pferdepass)

1 Warmblut

2 Haflinger

3 Noriker

4 Kleinpferde

5 Araber

6 Spezialrassen

7 Vollblut

8 Araber

Ziffer 9 - 13: laufende Nummer Die laufende Nummer wurde um eine Stelle erweitert.

Ziffer 14 - 15: Geburtsjahr Die letzten beiden Ziffern sind wie bisher das Geburtsjahr.Einige wichtige UELN-Ländercodes (ISO-3166).

Österreich040

Deutschland276

Niederlande528

Amerika840

England826

Schweiz756

Antwort
von niclas796, 68

Auf dem Pass stehen merkmale vom Tier, die müssten da gut und sachlich drinstehen, achte auf Rechtschreibfehler und aufs Papier, wenn du noch keinen hattest, frag mal in der Umgebung z.b. beim Tierartzt nach, wenn du noch nie oder selten einen gesehen hast, wirds schwer. 

Nicht einfach, 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten