Frage von pleaseanswer,

Wie erkennt man Burn-Out-Syndrom?

Wenn man sich nicht mehr aufraffen kann, Dinge zu tun die dringend erledigt gehören und man dabei einfach wie gelähmt ist, kann das ein Anzeichen für einen Burn-Out sein?

Antwort von SnowWhiteQueen,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Kann es schon. Vielleicht solltest Du dir psychologischen Rat einholen.

Kommentar von engelhaar,

Ich denke der Hausarzt als erster Ansprechpartner ist auch gut, aber ich würde damit nicht zu lange warten.

Kommentar von SnowWhiteQueen,

Ja ich glaube der Hausarzt muss auch erst die Überweisung schreiben. Es kann sich evtl. auch um eine Schilddrüsenunterfunktion handeln.

Antwort von kleinTina,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich denke, dass die Unterscheidung dabei ziemlich schwer ist. (Bei vielen Kindern wird ja auch ADS festgestellt obwohl es vielleicht einfach nur falsche Erziehung ist...) Vielleicht musst du da doch schon zum "Fachmann".

Antwort von Dreal,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ein klassisches symptom is, dass ma si auf nix freut, weder auf zu hause, noch auf die arbeit, noch auf weg gehen oder überhaupt auf dinge, dei einem sonst spaß gemacht haben.

könnte bei dir auch ein zeichen für depressionen sein 1.

Antwort von Gabriela63,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Bitte hole dir schnell Hilfe. ich habe gehört, je früher man ein Burn-Out behandelt, desto besser sind die Erfolgsaussichten. Eine Freundin von mir hat es gut in den Griff bekommen. Wünsche dir viel Erfolg

Antwort von tonks,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja, das ist möglich.

Antwort von Eppendorf,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

http://www.die-bergische-kk.de/t3/startseite/online-service/burn-out.html?L=0

Antwort von grisu05,

Kann sein. Sollten Wikipedia und google den Begriff "Burnout" verbannt haben?

Antwort von gargamel2003,

Wenn sich das haupsächlich auf den Beruf bezieht, könnte es sich um ein Burn-Out handeln. Ist es aber auch privat so, würde ich eher von einer Depression sprechen.

Antwort von Sukadev,

Es könnten erste Zeichen sein. Muss es aber auch nicht. Du kannst dich fragen: Was will ich von innen heraus? Wie könnte ich wieder Zugang finden zu meinem inneren Feuer? Oft hilft, sich aufzuraffen zu Sport, z.B. flotte Spaziergänge. Yoga ist vorzüglich. Tiefenentspannung wie autogenes Training kann dir helfen, dich zu regnerieren. Hier findest du Audio Anleitungen als mp3 Dateien: http://www.yoga-vidya.de/de/service/blog/category/podcast/entspannungsanleitung/

Antwort von VossBrigitte,

Kann auch eine beginnende Depression sein;geh zum Arzt!

Antwort von sugarbabe,

http://de.wikipedia.org/wiki/Burnout-Syndrom schau mal da....

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community