Wie erkenne ich was ich für ein hauttyp bin?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du große Poren und Unreinheiten im Gesicht hast, dann ist das an Anzeichen für fettige oder Mischhaut. Das Gegenteil davon wäre dann eine trockene Haut, die dann auch stark schuppen würde, weil sie eben zu trocken ist. Du könntest deine Haut ja selbst mal ein wenig beschreiben, dann kommt man vielleicht eher dahinter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ein Test im Internet, oder schau mal vei der YouTuberin xLeata nach, die hat ein Video darüber gedreht :) Notfalls geh zu einer Kosmetikerin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Trockene Haut: eben trockene Haut, rau, Haut nicht so geschmeidig und weich...
Mischhaut: In der T-Zone (Stirn-Nase-Kinn) ist die Haut fettig an den Backen ist sie trocken...
Normale Haut: ist nicht trocken oder fettig, ist normal und hat keine besonderen Beschwerden
Empfindliche Haut: neigt trocken zu sein und man kann auch mal Rötungen haben..
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung