Frage von elka43 26.06.2011

wie erkenne ich wahe freunde?

  • Hilfreichste Antwort von KathiW 26.06.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Falsche Freunde: Fragen nach Kippen Wahre Freunde: Sind der Grund, warum du keine Kippen hast. Falsche Freunde: Nennen deine Eltern Frau/Herr Wahre Freunde: Nennen deine Eltern Mom/Dad Falsche Freunde: Holen dich aus dem Knast und sagen dir, was getan hast, war falsch. Wahre Freunde: Sitzen in der Zelle neben dir und sagen: Scheiße...wir haben‘s verkackt...war aber verdammt lustig! Falsche Freunde: Haben dich noch nie weinen sehen. Wahre Freunde: Weinen mit dir.. Falsche Freunde: Werden dich stehen lassen,wenn die Menge das tut. Wahre Freunde: Werden der kompletten Menge den A**** treten, die dich stehen gelassen hat. Falsche Freunde: Bleiben für ne Weile. Wahre Freunde: Bleiben ein Leben lang. Falsche Freunde: Werden die Person, die Scheiße über dich erzählt, blöd vollabern. Wahre Freunde: Werden sie einfach ausknocken. cool odaaaaaaa

  • Antwort von Christa251248 26.06.2011
    9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Grüss dich elka43 gerne will ich deine Frage beantworten. Wahre Freunde, sind für mich Menschen, die ich schätze und respektiere. Die ehrlich, offen und diskret sind. Denen ich ein Geheimnis anvertrauen kann, und sie dieses niemals ausplaudern würden.

    Wahre Freunde sagen mir ihre Meinung ins Gesicht, da sie offen und vertrauensvoll sind. Wahre Freunde halten zu mir, auch wenn ich einmal voll ins Fettnäpfchen getreten bin.

    Das sind für mich die wirklich wahren Freunde.

  • Antwort von juliakop 26.06.2011
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wahre freund sind für dich da, egal was du gemacht hast. Sie sind selbst dann für dich da, wenn du den größten mist gebaut hast und nicht weißt wie du da je wieder rauskommen sollst.Sie versuchen dir mit allen mitteln zu helfen und sagen dir auch direkt, wenn sie irgendetwas an dir stört. Außerdem sind wahre freunde die, mit denen du dich immer gut verstehst und mit denen du immer spaß haben kannst. Sie muntern dich auf wenn du traurig bist und freuen sich für dich wenn du glück hast ;).

  • Antwort von elenore 26.06.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    elenoreelenore|03.01.2011 - 23:42

    -- Freundschaften überstehen, halten aus, halten durch! Freundschaften sind bedingungslos, aufrichtig, ehrlich, offen aber nicht verletzend.

    -- Freunde kennen keinen Neid, keine Missgunst. Freundschaft darf man nicht erwarten, aber erhalten – einfach so.

    -- Freundschaft = eine Beziehung zwischen Menschen, die auf gegenseitiger vertrauensvoller Zuneigung und Respekt basiert.

  • Antwort von asteppert 26.06.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo elka43,

    die Antworten hier sind wunderbar. Eine Mischung von allen Antworten, und du hast die wahren Freunde.

    Als Ergänzung vielleicht noch: Wahre Freunde hast du höchstens ein oder zwei, Bekannte, oder solche, die du vielleicht sogar Freunde nennst, ja die kannst du viele haben.

    Die wahren Freunde helfen dir ohne zu zögern, vor allem auch, ohne dir Vorwürfe zu machen. Sie sind jederzeit für dich da. Du kannst so einen wahren Freund auch zu jeder beliebigen Tages- und Nachtzeit anrufen, er wird dich anhören.

    Wahre Freunde sind ehrlich dir gegenüber. Sie werden dir nicht verschweigen, dass du heute nicht gut aussiehst. Und falls du einmal nicht gut drauf bist, werden sie dir das nicht vorhalten. Das kann man jetzt seitenweise so fortsetzen, aber überlege selbst:

    Welche deiner Freunde erfüllen alle diese Bedingungen? Dann weißt du auch, ob du wahre Freunde hast. Da du allerdings auch Fragen über biblische Themen gestellt hast, ein Geheimtipp.

    Du kannst ein Freund Gottes werden, denn ER ist wirklich ein wahrer Freund.

    Gruß Alfred

  • Antwort von Flitzpiepje 26.06.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Tu mal so, als ob es Dir wirklich schlecht geht. Du hast Liebeskummer und Deine Mutter hat Dir auch noch das Taschengeld gestrichen. Diejenigen die sich zum 100x Deine Geschichte geduldig anhören, sind Deine Freunde. Und wenn sie dann noch freiwillig auf das Kino verzichten, da Du ja kein Geld hast, oder besser, Dich dazu einladen, die solltest Du besonders pflegen. Die anderen, die genervt sind, und keine Rücksicht auf Deine finanzielle Not nehmen, die werden, wenn es Dir wirklich dreckig geht, auch nicht beistehen. Sind nur Balast, kann man sich von trennen.

  • Antwort von carina007 26.06.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    In der Not lernt man seine wirklichen Freunde kennen.Und alles was nach der Not nicht mehr bei dir ist, das sind dann gute Bekannte die du gestrost aussortieren darfst.

  • Antwort von hodenkrebs 26.06.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    das sind die, die hinter dir stehen egal wies dir geht ;-)

  • Antwort von garteln 26.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Die nicht nur da sind wenn es um Party machen geht,sondern besonders dann wenn du sie brauchst,weil es dir vielleicht nicht so gut geht.

  • Antwort von katiesspasti 26.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    wenn die für dich da sind wenn du sie brauchst.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!