Frage von Mirarmor, 27

Wie erkenne ich verharztes Öl in der Pfanne?

Hallo, ich habe hier gelesen, dass ungesättigte Fette in der Pfanne Harzflecken hinterlassen können. Meine Pfanne hatte schon mal so kleine glänzende Stellen...

Antwort
von RubberDuck1972, 22

Wenn sich´s klebrig anfühlt und schwer weg zu bekommen ist, ist es verharztes Öl.

Wenn du es genau wissen willst, lässt du die benutzte Pfanne (mit dem Öl) erst mal zwei Tage stehen. Dann fällt dir ein, dass du sie ja einweichen wolltest, tust lauwarmes Wasser aber kein Spülmittel rein und versuchst die Pfanne nach einer Woche Urlaub zu reinigen. ;)

Kommentar von Mirarmor ,

lol

Hä, und wenns dann nicht mehr zu entfernen ist, dann wars Harz oder wie? ^^

Kommentar von RubberDuck1972 ,

ja, so ähnlich. Es ist zu entfernen; aber sehr hartnäckig.

Kommentar von Mirarmor ,

Ich muss wirklich auf die Temperatur beim Braten achten. Wir haben seit einigen Monaten einen neuen Herd, und der heizt schneller auf. ;-)

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Wenn du die Pfanne nach dem Kochen bald sauber machst, ist das kein Problem. Du hast noch Zeit aufzuessen und ein Nickerchen zu machen. Das Öl verharzt zwar leichter, wenn es erhitzt war, aber nicht so schnell.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community