Frage von Morre111, 93

Wie erkenne ich ob sie mich ausnutzt?

Also...wie erkenne ich ob meine Ex Freundin mich nur ausnutzt oder es ihr wirklich schlecht geht? Und zwar ist folgendes passiert...nach langem hin und her hat sie sich gegen eine Beziehung mit mir entschieden...das musste ich ja nun akzeptieren...als ich dann gestern unsere Tochter wieder zu ihr gebracht habe...ist sie plötzlich in Tränen ausgebrochen,weil sie sich so allein fühlt und hatte mich gebeten ein bisschen bei ihr zu bleiben...wir haben viel geredet...gelacht...haben uns gegenseitig von den Problemen abgelenkt...sie meint sie hat einfach niemanden zum reden...und hat mich trotz meiner offensichtlichen Gefühle die ganze Zeit umarmt...was soll das?? Allerdings meinte sie am Sonntag noch...das sie mit mir nichts mehr zu tun haben will...und hat auch irgend so einen anderen Typen als Handyhintergrundbild...nachdem sie auch heute wieder meine Hilfe in Anspruch nehmen will...für die Kleine...dachte ich okay...vielleicht will sie nicht allein sein und wieder quatschen...dann hat sie aber am Telefon gefragt ob ich noch später aufpasse,während sie feiern geht...da ich nein sagte meinte sie dann machen wir es wie gestern... Also was soll das? Warum das ankuscheln trotz meiner Gefühle? Warum holt sie sich nicht Hilfe von dem anderen Typen? Bin ich nur da weil er sie nicht wollte? Oder hat sie ihn nebenbei und nutzt meine Gutmütigkeit aus? Sie hat auch ziemlich mit ihren Reizen gespielt gestern Abend....was soll das??? Mir hilft das quatschen echt langsam drüber hinwegzukommen,aber nicht so...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Thandu, 37

Wichtig bist in diesem Fall auch Du selbst. Was willst Du? Du gehst auf sie und ihre Gefühle ein, hast aber auch das Recht auf eigene Gefühle. Wenn Dir etwas widerstrebt, dann ziehe eine klare Linie. Mache ihr bewusst: bis hierhin und nicht weiter. Sonst geht das unklar auf ewig so kunterbund weiter, und sie benutzt Dich, wann und wo sie will.

Antwort
von blondii148, 46

Ich denke ja schon das sie dich ausnutzt, und schreibe das als Frau. ^^'

Sie will wahrscheinlich nicht alleine sein, hält dich warm, falls der andere abspringt. Vielleicht läuft's mi dem gar nicht so gut, wie es den Anschein hat und lass dich schon gar nicht von ihr ausnutzen, nur weil sie feiern gehen will. Sie hat nun mal ein Kind und dafür muss man Verantwortung tragen.

Lass dich von ihr nicht verarschen und schon gar nicht um den Finger wickeln. Und ach ja, lass dich nicht von ihr ankuscheln sondern weise sie ab. Denn so merkt sie vielleicht was für ein Schrott sie da gerade abzieht. Mit Gefühlen spielt man nicht!

Kommentar von Morre111 ,

Wenn sie angekuschelt kommt dann einfach die Schulter wegziehen oder es ihr ins Gesicht sagen,dass es so nicht geht?

Kommentar von blondii148 ,

Ich würde mich stink frech einfach wo anders hinsetzten. Wenn sie dann fragt warum, dann sagst du ihr einfach die Wahrheit, dass so Grenzen überschritten werden.

Du darfst dir von ihr nicht dein Leben bestimmen lassen. Du kannst ihr aber auch dazu raten, fall sie wieder mit dem allein sein kommt, dass sie sich Freunde suchen soll und zwar weibliche. Die tun auch sehr gut. Kann ich so aus Erfahrung sagen.

Kommentar von Morre111 ,

und wie schaffe ich es das Kuscheln abzubrechen...denn natürlich genieße ich es auch...aber es verwirrt mich ja nur...ich muss sie ja vergessen...sie hatte nie gesagt das sie mich nicht mehr liebt...aber das es nichts mehr wird...also vergessen....

Kommentar von blondii148 ,

Lass dich gar nicht erst darauf ein länger bei ihr zu bleiben als nötig.. Da ihr ja eine gemeinsame Tochter habt, kannst du halt nicht einfach gehen und nie wieder kehren.. Deshalb brauchst du viel Abstand, bring das auch deiner Ex bei, dass du Zeit für dich selber brauchst und nicht ständig zu ihr gehen kannst, wann immer sie es für nötig hält.

Dazu braucht es echt viel Willensstärke. Aber ich glaube daran dass du das schaffst (:

Antwort
von Parnassus, 21

Du scheinst für sie selbstverständlich zu sein, und sie weiß genau welche Knöpfe sie bei dir drücken muss. Das erweckt schon den Anschein als würde sie dich ausnutzen. Wenn du es schaffst klare Grenzen zu ziehen und ihr das deutlich zu zeigen, wirst du sehen das sie wahrscheinlich wieder mit dir zusammen sein will. Wenn sie nicht wieder kommt kannst du so Abstand gewinnen und sie kann nicht mehr mit deinen Gefühlen spielen. Sei natürlich trotzdem immer für die kleine Maus da. Alles Gute

Antwort
von Centario, 27

Sie will dich nicht einfach aus ihren Leben raus lassen. Sie hält dich ein Stück mitverantwortlich für ihr jetziges Leben.

Kommentar von Morre111 ,

Ich sehe mich aber nicht als verantwortlich dafür...ich hab monatelang gekämpft...sie hat mir Hoffnungen gemacht ohne Ende...mit allem was dazu gehört...kuscheln...küssen...Sex...gesagt das sie mich liebt...und jetzt soll ich Schuld sein...das sehe ich nicht ein...sie hat mein Leben kaputt gemacht nicht andersrum.

Kommentar von Centario ,

Sie scheint es anders zu sehen oder sie will dich leiden sehen. Ein Frau ist im ganzen nur äußerst schwer zu durchschauen.

Antwort
von Ostsee1982, 33


was soll das?? 

Du hast Gefühle für sie, sie aber offenbar nicht für dich. Bei ihr geht es - wie du selbst schon schreibst - darum, nicht alleine sein zu können. Schlussendlich ist es aber völlig egal warum sie so handelt. Frag dich doch mal warum du das mitmachst.

Kommentar von Morre111 ,

Das Problem ist,dass ich es nicht sehen kann wie sie weint...das macht mich einfach fertig...ich finde es auch doof...

Kommentar von Ostsee1982 ,

sie hat mein Leben kaputt gemacht nicht andersrum. 

ich finde, dass du die Verantwortung die du dir selbst gegenüber hast auf sie abwiegelst. Sie hat nicht kein Leben kaputt gemacht du hast dich selbst kaputt gemacht mit der Entscheidung nicht zu handeln. Jetzt ist die Beziehung zu Ende und du springst immer noch zu ihr hin. Was soll man dir für einen Rat geben wenn es schon grundlegend an Standhaftigkeit und Entscheidungskraft fehlt?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community