Frage von Geforce1, 80

Wie erkenne ich, ob ich Diabetiker bin?

Mir wird in den letzten Tagen immer auf süße Sachen sehr schlecht. Deshalb meine Frage

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Delveng, 34

@Geforce1,

niemand erkennt zweifelsfrei bei sich selbst, ob Diabetis Mellitus vorliegt.

Wenn Du Zweifel hast, was diese Erkrankung angeht, frage einen Arzt um Rat.

Dass übermäßiger Durst ein Hinweis darauf ist, krank zu sein, stimmt nicht. Ich bin Diabetiker und habe kein übermäßiges Trinkbedürfnis.

Antwort
von Cassiopeija, 36

Dein Symptom kann zu einer frühen Stufe von Typ 1 Diabetes gehören, zu Typ 2 mit Sicherheit nicht.

Es kann aber auch andere Ursachen haben, z.B. Magen-/Darmprobleme. Dennoch würde ich, um sicher zu sein, zum Arzt gehen.

Lass Dir Blut abnehmen und das dann auf Antikörper untersuchen (bildet sich bei Typ 1) und Deinen HbA1c (Blutzuckerlangzeitwert) feststellen. Das ist aussagekräftiger als der 2€ Pieks in der Apotheke.

Für mehr Infos zu Typ 1 Diabetes (auch zu den Symptomen) findest Du hier mehr Informationen: http://www.diabetes-ratgeber.net/Diabetes-Typ-1

Antwort
von WilleISgut, 49

Hallo, lieber Geforce1 ! :)

Klartext: Hierbei handelt es sich ausschließlich NICHT um Diabetis melitus.

Diabetiker sind in der Regel über- oder untergewichtig! Außerdem ist man eher durstig, als dass man nach dem Verzehr von Süßigkeiten einem schlecht ist!

Ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten! 

Post Scriptum: Gehe zum Arzt für alle Fälle! Fühlt dich der nicht zu ahnende Patient vom einer Krankheit betroffen, sollte er zum Arzt gehen und eine Untersuchung machen lassen!

Alles Gute! :)

Antwort
von Gehilfling, 44

Übelkeit nach Süßigkeiten ist kein Symptom von Diabetes. Erkundige dich mal, was Diabetes ist, dann erkennst du, wie du Diabetes erkennst.

Kommentar von Cassiopeija ,

Bei einem beginnenden, unbehandelten Typ 1 kann das sehr wohl ein Symptom sein. Es ist ja nicht so, das Du gestern gar keine Symptome und heute dann gleich alle hast. Ausserdem äussert sich das von Mensch zu Mensch nochmals unterschiedlich.

Von daher, erkundige Du Dich erstmal. ;)

Antwort
von Wernerbirkwald, 43

Such einen Arzt auf,und lass dich untersuchen.

Ob du Diabetes hast,kannst du vorab in einer Apotheke testen,kostet ca. 2 Euro und dauert wenige Sekunden.

Antwort
von pythonpups, 38

Das ist kein Anzeichen von Diabetes.

Wenn Dir oft schlecht wird, geh zum Arzt.

Antwort
von quentlo, 30

Das kann nur über einen Test (fast) zweifelsfrei bestätigt werden. Dieser Test misst den Zuckerwert im Urin. D.h.: Hast du Zucker im Urin, bist du Diabetiker, da deinem Körper das Insulin zum Zuckerabbau fehlt.

Antwort
von daryaaaa4, 32

bekommst du sehr viel durst oder trinkst du sehhhrr viel??

Kommentar von Geforce1 ,

2-3 Liter am Tag also recht normal

Kommentar von daryaaaa4 ,

dann ist alles jut solang du schon immer so getrunken hast.

Diabetiker haben wirklich jede 20 min richtig durst.(starkes Symptom für Diabetes)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten