Frage von Unbekannt959, 104

Wie erkenne ich ob ein Dreiklang Tonika, Subdominant, Dominant, Moll oder Dur ist?

Antwort
von Agiltohr, 74

Naja, das ist Übung denke ich mal. Um die Stufen zu erkennen (Tonika, Subdominante und Dominante), musst du die Tonart im Ohr haben. Denn alle Akkorde sind Dur-Akkorde und wenn ich jetzt einfach einen Dur-Akkord spiele, kann der viele Stufen zugleich sein, weil du die Tonart nicht weißt. Wenn du aber die Tonart im Ohr hast haben die Subdominante und Dominante jeweils eine gewisse Spannung, die Tonika hingegen ruht. Subdominante und Dominante sind nicht meist nicht stabil, sie wollen auf eine andere Stufe führen, die Dominante meist auf die Tonika, die Subdominante meist auf die Dominante, kann aber auch auf die Tonika führen. Wenn dich das interessiert, kannst du dich mal über Kadenzen schlau machen. Ich denke, um die Stufen zu erkennen musst du sie einige Male gehört haben. Der Klang ist relativ charakteristisch, vielleicht hast du ein wenig Probleme Dominante und Subdominante zu unterscheiden. Krasser ist der Unterschied bei Dur und Moll. Man sagt Dur klingt eher "fröhlich" und Moll eher "traurig". Natürlich kann man den Klang nicht gut in Worte fassen, aber auch hier ist es besser, wenn du dir die Unterschiede selbst anhörst.

Kommentar von Unbekannt959 ,

Vielen Dank. Es ist sehr schwer diese Frage zu formulieren. Denn ich schreibe morgen eine Musikarbeit. Diese ist sehr wichtig, weil wir nur bis Halbjahr Musik haben und dann zu BK wechseln. Also ist das meine erste und auch meine letzte Arbeit in Musik.

Kommentar von Agiltohr ,

Ich verstehe, viel Glück!

Kommentar von Agiltohr ,

Warte... Musst du die Akkorde hören oder am Papier bestimmen?

Antwort
von Trabbifrager, 65

Mein Musiklehrer hat mal gesagt das musika.at eine gute seite für alle musik fragen ist :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten