Frage von Jutzon, 68

wie erkenne ich Falschgeld?

Wie erkenne ich das?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von whabifan, 19

In der Türkei würde niemand etwas fälschen. Gut dass du das jetzt mal geklärt hast. Ansonsten jeder kann mal einen falschen 5er im Supermarkt erwischen. Man ist nicht direkt ein Krimineller nur weil man einen falschen Schein in der Börse hat. 

Ansonsten haben Euro-Scheine Echtheitsmerkmale. Die kannst du ja dann in Zukunft bei jedem Schein überprüfen bevor du ihn einsteckst. Weiterhin kannst du, um ganz sicher zu gehen, bei der Zentralbank anrufen und die Nummer überprüfen. Vielleicht hat nämlich ein böser deutscher Geldfälscher die Nummer frei erfunden. 

Antwort
von Biba85, 27

Also dass es in der türkei kein falschgeld gibt, halte ich für eine fehlinformation.. 

Jedoch gibt es von euro und dollar mehr fälschungen, da mehr im umlauf ist und man an mehr stellen damit bezahlen kann..

Es gibt zb einen fulzstift für scheine, der auf originalnoten nicht schreibt und auf gefälschten schon

Antwort
von magnus249, 34

Falschgeld gibt es in verschiedenen güte Klassen.

Jeder Sorte von Banknoten hat spezielle Sicherheitsfelder welche du überprüfen kannst um sie auf Echtheit zu untersuchen.

Hier ist ein Link auf dem detalliert die verschiedenen Sicherheitsfelder gezeigt werden und dir zeigen worauf du achten musst.

https://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Aufgaben/Bargeld/Falschgeld/Falschgelder...

Antwort
von herakles3000, 14

Vorsicht mit so einer aussage  gibst du falsche Informationen weiter den Falschgeld hat es immer gegeben und das  eben bei den Währungen die mehr wert sind.Außerdem wurde das of früher von Ausländer in Deutschland  Verteilt und nicht von deutschen aber jede Nationalität ist wohl betroffen aber wer macht das schon wen die Währung selber kaum wert hat.GEld hat immer sicherheitsmerkmale zb das Hologram das von beiden seiten zu sehen sein mus..

Antwort
von andreasolar, 4

"Wo die Fälscherwerkstätten sitzen? Münzen würden vor allem in China und der Türkei geprägt, ..."

http://www.maz-online.de/Lokales/Oberhavel/Immer-mehr-Blueten-im-Umlauf

Antwort
von archibaldesel, 12

Hier geht es auch direkt ins Gefängnis. 

Türkisches Geld zu fälschen lohnt nicht. Da hält man sich gleich an Drogenanbau. Ist hier übrigens auch verboten.

Antwort
von Bitterkraut, 10

kein Mensch auf der Welt ist so blöd, türkische Lira zu fälschen, wenn er Euro oder Dollar fälschen kann. Türkische Lira sind vergleichsweise nix Wert.

Antwort
von Niggo96, 17

Immer diese Leute die die Türkei als besten Staat darstellen. Kann ich null nachvollziehen.

Antwort
von gercraluja01, 23

In Deutschland gibt es auch Gefängnisstrafen.

Antwort
von dariok, 30

Wenn du den Geldschein gegen das Licht hältst siehst du in der Mitte einen schwarzen Strich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community