Frage von ilsebillig,

Wie erkenne ich eine Thrombose

geschwollenes Bein, ist dies ein Anzeichen

Hilfreichste Antwort von fengshui,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich würd mal sagen: vergleich die beine! ist das eine heiß und rot im vergleichzu dem anderen und du hast schmerzen dann könnte es eine venentrombose sein. ist das bein blaß und kalt dann könnte es auch ein arterieller verschluss sein.

Antwort von herlich,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Zur Information und Nachlesen:http://www.mdr.de/thueringen/124921.html

Antwort von neurodoc,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Geschwollen und schmerzhaft. Arzt aufsuchen.

Antwort von tlb0815,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Am besten indem man einen Arzt besucht. Langweilig, wenig aufregend und oft zu genau, aber das wäre halt trotzdem mein Vorschlag ;)

gute Besserung & lg

Antwort von Lola60,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

bei mir haben die Ärzte 3 Wochen lang meine Thrombose nicht erkannt, erst als sie alles andere ausgeschlossen hatten und ratlos waren haben sie mich ins Krankenhaus geschickt, wo es dann festgestellt wurde.

Wie sollen wir als Laien da was zu sagen???

Kommentar von Lola60,

Hatte nur Schmerzen in der Kniekehle

Antwort von vampire,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ja, meine Mutter hat ein dickes Bein nach ner Op, war die erste Vermutung vom Arzt

http://de.wikipedia.org/wiki/Thrombose#Symptome

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten