Frage von eck010,

wie erkenne ich eine Blinddarmentzündung

Hallo

ich hatte gestern aufeinmal ein starkes stechen im bauch danach immer mal wieder leichtes stechen heute geht es wieder nur ich hab ziemlich schieß das mein Blinddarm entzündet ist ich würde ja zum arzt gehen aber der ist heut nicht da und zum krankenhaus dauerts halt

Ich hab kein Fieber oder wenn ich das recht bein hebe auch keine schmerzen was kann das allso sein ?

Antwort von Tristanian,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ein verklemmter Flatus ? Eine Bliddarmentzündung zu erkennen ist selbst für Ärzte manchmal schwierig. Nach Deiner Beschreibung dürfte es keine sein. Sollten die Schmerzen aber andauern, stärker werden, Fieber hinzu kommen und die Stelle am rechten Unterbauch auch druckempfindlich sein solltest Du Dich unbedingt an den ärztlichen Notdienst wenden, den es ÜBERALL gibt.

Antwort von Agnes10,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Meist sind die Schmerzen unten rechts im Bauch. Stell dich aufrecht hin, dann ziehe das rechte Bein hoch. Geht das nicht, nur mit Schmerzen: ab ins Krankenhaus

Antwort von Rheinflip,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn es auch mit warmen Tee nicht besser wird, sondern schlimmer, solltest du ins Krankenhaus gehen.

Antwort von hnhnhn,

Darum sollte sich ein Arzt kümmern hier kann dir keiner helfen.

Antwort von Deniz2011,

ich hatte es selber mit erlebt wie sich eine Blinddarmentzündung anfühlt. Bei mir war es so, also ich hatte zuanfange schmerzen im ganzen Bauch bereich, dann ist der Schmerz gewandert, nach rechts am Unterbauch. Zugleich Fieber und Übelkeit bekommen. Ärzte können selten feststellen ob der Blinddarm entzündet ist. Du hast vielleicht Magenverstimmung

Egal wie weit das Krankenhaus ist, wenn mal die Entzündung mal kommt musst du ins Krankenhaus

Antwort von 7zwerge,

Wie fühlst du dich denn ansonsten? Machst du das, was du sonst auch machst, oder liegst du flach? Wenn du dich insgesamt schlecht fühlst, Fieber bekommst, und die Unterbauchschmerzen nicht weggehen, solltest du noch während den Ostertagen einen ärztlichen Notdienst aufsuchen. Neben einer Appendizitis (Entzündung des Wurmfortsatzes- nicht des Blinddarms!) kann ein (Magen)-Darm-Infekkt dahinter stecken, eine Verstopfung möglicherweise?

Antwort von Hansa402,

Drück doch mal auf deinem Bauch auf die Stelle wo es weh tut und lass ganz plötzlich los. Wenn das weh tut, kannst du davon ausgehen, dass es der Blinddarm ist. Zögere dann nicht zu lange und melde dich im KH

Kommentar von 7zwerge,

Wenn die Diagnostik bei einer akuten Appendizitis so einfach wäre, würden sich viele Ärzte und auch Patienten sehr freuen! ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community