Frage von Itsrvsx, 69

Wie erkenne ich ein Metrum in einem Gedicht?

Hallo :)

Ich schreibe bald eine Gedichtsanalyse und da müssen wir auch das Metrum angeben. Also Jambus , Trochäus ...usw. Jedoch kann ich das anhand des Textes überhaupt nicht erkennen , was was ist , und wie man welches Wort betont .

Hat jemand Tips ?

Antwort
von kragenweiter, 38

Das liegt dann womöglich daran, dass du die einzelnen "Regeln" nicht kennst. Du solltest genau erläutern können, was bspw. ein Jambus ist. Darauf untersuchst du dann den Text. Wenn diese Beschreibung dann nicht passt, probierst du die nächste Möglichkeit aus.

Beim Betonen hilft es dir vielleicht, die Texte laut vorzulesen und mit unterschiedlichen Betonungen (dazu brauchst du auch wieder das Regelwissen...) auszuprobieren, wie es am besten passt.

Mit der Zeit wird sich das Erkennen bei dir beschleunigen. Aber es braucht Übung!

Antwort
von StarKillerKev, 43

Versuch einfach die verschiedene Metren laut aus und das, was sich am besten anhört ist dann wahrscheinlich aus die Lösung. Das ist am Anfang wirklich schwer rauszubekommen, vor allem wenn man keine Taktgefühl hat, aber das kommt mit der Zeit.

Vor allem am Anfang ist es meistens sowieso der Jambus, der vorliegt, also würde ich den immer als erstes ausprobieren.

Antwort
von Rendric, 43

Orientier dich an den mehrsilbigen Wörtern.

Typisch deutsche Wörter, werden gewöhnlich auf der ersten Silbe betont: z.B. Hopf- en

Wenn du erst die eindeutigen Wörter bestimmt hast, kannst du dich an den Rest versuchen und ausprobieren, ob ein Metrum zu Stande kommt. Denn diese einsilbigen Wörter wie ich, man, der, die, das können sowohl betont, als auch unbetont sein.

Kommentar von mychrissie ,

Immer auf der ersten Silbe? Wie ist es mit den deutschen Wörtern:

Verkauf
Versuch
beobachten
Zerstörung
Verliebt
gesehen
Besuch
danach

Es gibt unzählige deutsche Wörter, die mit unbetonten "Auftakt"silben beginnen.

Kommentar von Rendric ,

habe ich von "immer" geschrieben?!

Nein, von gewöhnlich. Und alle Wörter die du hier aufgelistet hast, haben quasi eine Vorsilbe vor dem eigentlichen Wortstamm.

Tut mir leid, dass ich dem Frager ein paar wenige Deutschkenntnisse zugeschrieben habe.

Antwort
von Lucielouuu, 42

Metrum ist das Versmaß und hat was zu tun wie du die Wörter betonst, lies dir mal das dazu durch

http://wortwuchs.net/versmass/

Antwort
von barbarinaholba, 13

Ich weiß,  deine Frage ist v, Sept.. aber kann ja wieder mal vorkommen,.....sorry, habs zu spät gesehen../ nur ein Tipp von mir. HÄTTEST DU LUST , MAL EIN EIGENES GEDICHT ZU SCHREIBEN, NUR SON GANZ KURZES,,,,,, VLLT. UEBER FREUND ODER FREUNDIN..oder ein Tier, Fantasy o.å?

Vielleicht lernt sich das dann leichter ... mit der Betonung.......weil du dich vielmehr dafür interessierst....kann doch sein,  oder?

Man kennt ja diese , ich sag mal , schweren Gedichte- wo eh keiner Lust zu hat.L G und nochmals sorry.

Kommentar von Itsrvsx ,

Danke trotzdem ist eine gute Idee .. brauche das ja alles bald beim Abitur wieder :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community