Wie erkenne ich die Polung von Lautsprechern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Tom, es ist egal, wie Du die Stecker anschliesst, wichtig ist nur, dass Du sie bei beiden Lautsprechern gleich anschliesst, also bei beiden die gekennzeichnete Ader auf den runden oder den flachen Kontakt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomC16
21.03.2016, 12:09

Ist das so? Ich meine, mal gelesen zu haben, dass es durchaus eine Rolle spielt, bzw. bei manchen Lautsprechern eben nicht egal ist...

0

Das ist egal, Du musst nur beide Seiten gleich anschließen; markierte Litze an den flachen, unmarkierte an den runden Stift, z.B. Masse gibt es da nicht weil Wechselstrom fließt.

Wichtig ist nur, dass die beiden Seiten nicht gegeneinander arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomC16
21.03.2016, 16:27

Wechselstrom? Das glaube ich nicht...

0

Also die Frage nach dem Strich-Punkt Stecker hättest Du Dir auch selbst ergoogeln können:

https://de.wikipedia.org/wiki/Lautsprecherstecker

Normalerweise gilt, dass das "markierte Kabel" das +-Kabel oder Signalkabel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TomC16
21.03.2016, 12:07

Ja, den Wiki-Artikel habe ich natürlich zuerst gelesen, aber die Aussage klingt da etwas vage. "In der Regel" heißt also "quasi immer"? Und das gilt auch für das Kabel?

0

Ja, beim alten DIN Lautsprecherstecker ist der runde Kontaktstift + und der flache -

Um an den Lautsprechern die korrekte Polung heraus zu bekommen kann man einen 9V-Block an die Zuleitung halten - bewegen sich die Membranen nach außen ist + an + und - an - der Batterie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung