Frage von mn68x, 30

Wie erkenne ich das Verhalten im unendlichen?

hey Leute wie ist das mit dem limes.. (lim) wie erkenn ich die Grenzwerte

Antwort
von ProfFrink, 9

Wenn Du Dich experimentell an das Thema Grenzwertbildung herantasten willst, dann experimentiere ein wenig mit Deinem Taschenrechner. Setz einfach mal Werte in der Nähe des Grenzwertes ein und beobachte wie sich dann der Funktionswert oder der Differenzenquotient ändert. Auf diese Weise bekommst Du ein Gefühl für die Materie und die Formeln erscheinen Dir dann nicht mehr so abstrakt. Dann wir alles schön plastisch für Dich. Du mutierst dann vom Ahnungslosen zum Durchblicker.


Antwort
von FrankCZa, 22

musst du einfach so lange umformen bis du auf ein ergebnis kommst. kannst du mithilfe von verschiedenen operationen machen wie z.B. mit dem Satz von l'hospital.

Irgendwann hast du dann was darstehen wie 4/3, 0 oder +/- unendlich

Antwort
von eddiefox, 10

Hallo,

Ich nehme mal an, dass du vom Thema her das Verhalten reeller Funktionen im Unendlichen meinst.

Um das Verhalten einer Funktion im Unendlichen zu beschreiben, muss man ein paar Standard-Grenzwerte und ein paar Sätze (Theoreme) über Grenzwerte kennengelernt haben, wie z.B. "der Grenzwert eine Summe von Funktionen ist die Summe der Grenzwerte der Funktionen" und ähnliche Sätze (ich habe bewusst auf eine präzise Formulierung verzichtet, um es kurz zu formulieren...).

Das Thema Asymptoten gehört zum Teil auch mit zum Verhalten im Unendlichen von Funktionen (waagerechte und schiefe Asymptoten).

Deine Frage ist sehr allgemein, so dass man sehr viel schreiben müsste, um die Frage erschöpfend zu beantworten, sie umfasst ein ganzes Kapitel des Mathematikunterrichts.

Könntest du in einer Frage ein paar Funktionen angeben, bei denen es dir schwerfällt, ihr Verhalten im Unendlichen zu beschreiben?

Das wäre erstmal leichter zu beantworten.

Gruss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten