Frage von Alexanderrl, 130

Wie erkenne ich das ich meine Freundin wirklich Liebe?

Antwort
von Shany, 71

Wenn Du Schmetterlinge im Bauch hast zb wenn sie den Raum betritt 

Kommentar von Janiela ,

Daran erkennt man Verliebtheit. Verliebtheit ist etwas Anderes als Liebe. Ich denke kaum, dass ein Ehepaar, das seit 60 Jahren verheiratet ist, Schmetterlinge im Bauch hat, wenn der/die Partner/in aus der Küche wieder ins Wohnzimmer kommt. Aber ich denke wohl, dass zwei sich lieben, wenn sie sich selbst nach 60 Jahren nicht satt haben.

Antwort
von Soeber, 27

Wenn Du ohne nach zu denken ständig an sie denken musst. Wenn für dich diese Person die schönste von allen ist und niemand ihr das Wasser reichen kann weil sie un ersetzbar in deinen Augen ist.

Gruß

Antwort
von Shany, 45

Liebe ist... Wenn Du nach Jahren den Partner noch so liebst wie er ist

Antwort
von NiklasXD5, 82

Wenn du in ihrer Nähe nervös oder aufgeregt bist

Kommentar von Janiela ,

Daran erkennt man Nervosität, Angst vor Ablehnung und je nach Art der Aufregung vielleicht sogar Verliebtheit. Aber nicht Liebe. Die meisten Ehepaare, die seit 60 Jahren verheiratet sind, sind weder nervös noch aufgeregt in der Anwesenheit des/der anderen. Eher ist das Gegenteil der Fall.

Antwort
von Smileydisser, 66

Wenn du Schmetterlinge im Bauch hast! :)

Kommentar von Janiela ,

Daran erkennt man Verliebtheit. Verliebtheit ist etwas Anderes als
Liebe. Ich denke kaum, dass ein Ehepaar, das seit 60 Jahren verheiratet ist, Schmetterlinge im Bauch hat, wenn der/die Partner/in aus der Küche wieder ins Wohnzimmer kommt. Aber ich denke wohl, dass zwei sich lieben, wenn sie sich selbst nach 60 Jahren nicht satt haben.

Antwort
von beabeardedlady, 51

Ganz einfach:
- Wenn du sie anschaust, bist du froh sie zu haben, findest sie wunderschön, in deinen Augen perfekt.
- Ihr macht sehr vieles gemeinsam und seid immer füreinander da.
- Du machst gern etwas mit ihr und willst ihr alles zeigen, alles erzählen.
- Sie muss alles als erstes Wissen und du möchtest ihr nichts verheimlichen.
- Liebe ist, wenn treu sein Spaß bringt.

Hoffe ich konnte helfen. - Anni ♥

Kommentar von Soeber ,

Sehr gut erklärt! Die Definition von Liebe ist schwer zu erklären ich finde deine Erklärung sehr gut!

Kommentar von beabeardedlady ,

Danke, das ist sehr sehr lieb von dir. 😋

Expertenantwort
von Janiela, Community-Experte für Liebe, 59

Unter anderem daran, dass du es nicht in Frage stellst.

Antwort
von mona41, 46

Wenn du eifersüchtig bist

Kommentar von Janiela ,

Daran erkennt man Angst vor Verlust, nicht Liebe.

Kommentar von mona41 ,

Verlust? HAHAHA eifersucht ist immer ein Zeichen für Liebe

Kommentar von Janiela ,

Nein. "Auch im Hasse gibt es Eifersucht. Wir wollen unseren Feind für uns allein haben" (Nietzsche) fällt mir da sofort ein. Du bist falsch informiert, mona41. Es gibt Eifersüchtige, die ihre Partner nicht lieben, sondern sie nur besitzen wollen und es gibt zahlreiche Partner, die einander lieben, aber nicht eifersüchtig sind. Lies dir zum Einstieg mal den Wikipedia-Eintrag zum Thema Eifersucht durch: de.wikipedia.org/wiki/eifersucht

Wenn du mir ein Argument nennen kannst, lasse ich mich vielleicht davon überzeugen. Wiederholungen einer Behauptung sind aber keine Argumente.

Kommentar von Alexanderrl ,

aber wenn man Angst von ihrem Verlust hast liebt man sie doch oder? 

Kommentar von Janiela ,

Wenn man liebt, dann möchte man keinen Verlust. Wenn man aus irgendwelchen Gründen Angst vor Verlust hat, dann entsteht natürlich auch Eifersucht, während man gleichzeitig liebt. Andersrum funktioniert das aber nicht. Wenn man Angst vor dem Verlust hat, könnte man auch einfach instabil sein oder das Gefühl lieben, gestreichelt oder angelacht zu werden, ganz unabhängig von der Person, mit der man das gerade hat.

Alle Menschen sind Säugetiere, aber nicht alle Säugetiere sind Menschen. Alle Liebenden wollen einander nicht verlieren, aber nicht alle, die einander nicht verlieren wollen, sind Liebende. Leuchtet ein?

Kommentar von Blueskysummer ,

Eifersucht ist kein Zeichen für Liebe, sondern wie Janiela Sagt für Angst davor, den anderen zu verlieren. Man kann auch lieben, ohne eifersüchtig zu sein. In Einzelfällen sogar, ohne drn Gedanken, den anderen teilen zu müssen, beängstigend zu finden.

Kommentar von Janiela ,

...wie das zum Beispiel in zahlreichen offenen Beziehungen der Fall ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community