Wie erkenne ich bei Selbsthypnose, das ich in Trance bin und nicht nur entspannt bzw. tief entspannt? Und was passiert wenn ich nicht in die Trance komme?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein zweifelsfreies Erkennen der Trance ist viel weniger wichtig als allgemein angenommen. Noch viel unwichtiger ist die Trancetiefe. Wenn Du gar nicht in Trance gehst, dann sitzt oder liegst Du einfach nur entspannt da. Eventuell schläfst Du ein. Eventuell brichst Du irgendwann ab.

Ein schöner Indikator, der allerdings nicht immer zu beobachten ist: Das Flackern Deiner Augäpfel.

Zum Üben und um ein Gefühl für das Gefühl der Trance zu entwickeln, empfehle ich Dir, ohne jegliche Suggestion in die Selbsthypnose zu gehen ausser dieser hier: "ich fühle mich wunderbar entspannt und bin nach 3 Minuten wieder hellwach und erfrischt"

Überprüfe nach der Trance die Zeit, die Du "weg" warst. Aber erst dann. Versuche nicht, die Zeit während der Trance abzuschätzen. Dein Unbewusstes weiss nämlich fast auf die Sekunde genau, wann 3 Minuten vorbei sind. D.h. wenn Du pünktlich entlassen wirst, warst Du ziemlich sicher in Trance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist Trance?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Energieheiler
28.03.2016, 18:59

Das autogene Training wird auch als leichte, besondere Form der Selbsthypnose bezeichnet! Dier ist das autogene Training doch bekannt oder nicht? Dabei ist man in Trance! Ein konzentrierter tiefer Entspannungszustand in dem si das Unterbewusstsein öffnet und empfänglicher für Affirmationen/Suggestionen ist. Dabei können auch Erinnerungen hochkommen. Beim autogenem Training ist der Trancezustand eher oberflächlich und leicht. Leichter als bei einer vertieften Hypnose oder Selbsthypnose. Man kann mit viel Übung aber auch schon recht tief gehen. Es gibt auch Alltagstrance. Z.b. vorm Einschlafen oder beim Aufwachen kurz davor oder danach. Wenn die Augen schon zu sind und man sie kaum öffnen kann und alles ganz warm, schwer, ruhig und entspannt ist.

0

Was möchtest Du wissen?