Frage von user3826, 40

Wie erkenne ich an der Funktion y=2*sin(2x-0,5)+1 der Wertebereich und die Verschiebung?

Antwort
von Epicmetalfan, 26

(2x+0,5) -> um 0,5 nach links verschoben (du hast ja durch das +0,5 bei X=-0,5 genau den sinus von 0)

+1 -> um 1 nachh oben verschoben

2*-> sinus geht nochmalerweise von -1 bis 1, so also von -2 bis +2 und durch die verschiebung nach oben -1 bis +3

Kommentar von user3826 ,

Vielen Dank! :)

Kommentar von boriswulff ,

Jain. Um die Verschiebung um 0.5 nach links würde ich mir noch mal Gedanken machen.

Dummerweise kommt die Stauchung in Horizontale Richtung nach der Verschiebung und macht die Verschiebung so zu nichte.

Man schreibe lieber

y = 2·SIN(2·x - 0.5) + 1

als

y = 2·SIN(2·(x - 0.25)) + 1

Jetzt ist die Verschiebung etwas besser zu erkennen.

Kommentar von Epicmetalfan ,

oh mist, die 2x hab ich einfach völlig ignoriert. stimmt natürlich was du schreibst, somit ist die verschiebung statt 0,5 nur 0,25

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community