Frage von KaySoul, 50

Wie erhöhe ich mein Prozessor bei meinem Acer Aspire ES 17?

Hallo zusammen,

Ich habe heute einen Laptop bekommen und der hat einen: Intel(R) Pentium(R) CPU N3700 @ 1,60GHz, der sich aber einen Turbo Boost haben sollte, das er denn auch 2,4 GHz geht. Ich habe schon geschaut, aber weil ich Garantie für 2 Jahre habe, möchte ich nicht ein Programm herunterladen, wo die Garantie verfällt.

Ich bitte um Hilfe. Dankeschön im Voraus. :) LG Stefan

Antwort
von YourInterest, 31

Hi erstmal!

Ich würde dir empfehlen die Finger von Turbo-Takt und co. zu lassen!

Die Intel CPU nutzt den Turbotakt sobald als möglich, wenn du in den Windows-Energie Einstellungen den "Höchstleistungsmodus" aktivierst.

Warum ich dir von manueller Erhöhung abhalten will? Da Laptops eine minderwertige Kühltleistung haben, welche kritisch werden kann wenn der Stromverbrauch durch die Takterhöhung zunimmt. Diese kannst du bei den meisten Intel CPU's vergessen, da diese von Haus aus gesperrt sind, nennt sich auch locked.

Amsonsten Lg und wenn jem. Fragen hat, gerne reinschreiben.

Kommentar von KaySoul ,

Aber wenn ich die Kerne von meinem von 1 auf 4 mache spielt dann keine Rolle oder? Also ich meine, wenn ich Windows Taste + R drücke und msconfig eingebe. 

Aber dann nehme ich lieber die Finger weg und vielen Dank für die Warnung. ;)

Kommentar von YourInterest ,

Die Kerne kannst du auch nicht erhöhen aber das is schwer zu erklären, ähnlich wie bei Autos, da musst du auch beim Motor alles austauschen und kannst nicht einfach so noch ein paar Zylinder reinhauen. Hoffe das war ein verständlichen Beispiel. Bei einer CPU ist die Kerne Zahl immer festgelegt.

Kommentar von intello99 ,

Doch die Nutzung der Kerne kann man einstellen .. in vielen Computern wird Standardmässig nur 1 Kern verwendet. Wennd das Gerät dann 4 Kerne hat, dann kann man das einstellen. Nützt aber fast nichts.

Antwort
von burninghey, 33

Du kannst CPU-Z runterladen, greift die Garantie nicht an, das zeigt dir dann welcher Takt aktuell anliegt.

Der Turbo Boost ist vollautomatisch, da musst du nichts einstellen.

Expertenantwort
von ikwongk, Community-Experte für Computer, 24

Dieser Turbo Boost ist automatisch aktiv. Daran solltest du nicht rumschrauben. Vor allem, weil es ein Laptop ist. Wenn du versuchst, die CPU zu übertakten, zerstörst du wohlmöglich den Laptop.

Kommentar von YourInterest ,

Nur wenn der Computer auf Höchstleistung läuft, da er im Ausgeglichen Modus versucht die Energie einzusparen. :)

Antwort
von ello1011, 33

Im bios. Beim anschalten entf oft hintereinander drücken bis du im bios landest da kannst du irgendwo den takt erhöhen

Antwort
von ackerland004, 23

Durch Overclocken

Geht mit bestimmten Programmen. Einfach mal in Google "Acer Prozessor Overclock" eingeben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten