Wie erhöhe ich mein Kalorienbedarf?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

bitte keine Diät, denn meistens kommt danach auch der JoJo-Effekt, d.b. du wirst dann mehr wiegen, als vor der Diät; Gesunde Ernährung und Sport ist der perfekte Weg, paar Pfunde wegzubekommen, oder einfach Gesund zu Leben ;)) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fatuuuxm
05.09.2016, 14:21

Eine diät würd ichs nicht nennen, da ich mich sehr gesund ernähre als davor.

0

Deine Frage wird mir nicht ganz klar aber je mehr Energie du verbrauchst du Sport oder geistige Tätigkeiten w/e desto höher wird dein Kalorienbedarf. Wenn du einfach versuchst mehr zu essen, musst du das einfach versuchen in dich rein zu zwingen, sprich nicht nur essen wenn du Hunger hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fatuuuxm
04.09.2016, 16:40

Ich mein damit dass ich zu tief gegangen bin als ich bräuchte jz ist mein körper sozusagen daran gewohnt . Deswegen wollt ich mit dem kalorien wiede etwas hoch (bin schlecht in erklären xD)

0

Lieber keine Diät und zwar am Anfang hilft es aber damit gibst du deinem Körper ein Zeichen der Hungernot und sie fängt an fettreserven zu speichern. Und du hast einen Kalorienbedarf von 2000 und isst nun 1400 ja gut das hilft vielleicht ein paar Tage aber nun gewöhnt sich der Körperdran und macht nun einen Kalorienbedarf von 1400 und du nimmst nicht mehr ab. Isst du aber wieder normal dann nimmst du zu ist wie ein Teufelskreis.

Abnehmen-> Kalorienbedarf sinkt -> Normal essen-> Zunehmen

Du musst den Kalorienbedarf erhöhen so dass du egal wie viel du isst und dazu noch satt wirst und nimmst auch noch ab. 

Wie Das geht?

Du darfst keine Weizenprodukte essen klingt erst noch komisch aber es hilft denn Weizen haben ein Bestimmten Stoff der sorgt das der Kalorienbedarf sinkt. Isst du also weniger Weizen dann nimmst du ab.

Eier/Fleisch/Obst/Gemüse würde ich dir sehr zum Herzen legen da sie dich satt machen und du noch abnimmst.

Lg Valoe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fatuuuxm
04.09.2016, 17:30

Ich glaub ich wurde falch verstanden😅 ich hab nunmal einen niedrigen kalorienbedarf zudem weil ich nicht viel wiege und sehr klein bin..

ich bin 1,48m gross und wiege 47kg und das mit 16:D deshalb liegt der so tief eig wollt ich ja wieder hochfahren zu den 1400 xD 

0
Kommentar von Fatuuuxm
04.09.2016, 17:37

Danke für den tipp:D

0

Höre bitte sofort mit diesem Diätunsinn auf.

Jede Diät hat als Nebeneffekt, dass Dein Stoffwechsel runtergefahren wird.

Das aber ist nicht das was Du willst.

Einen erhöhten Stoffwechsel kannst Du im Wege von Sport erreichen.

Aktivitätsumsatz: Ausdauersport

Ruheumsatz: Krafttraining

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fatuuuxm
04.09.2016, 16:44

._. 

Ich weiss das wusst ich vorher nicht.

Damit meinte ich wie ich zb. Vorgehen soll wie zb. Diese woche 1200 dann nächstw 1300 halt immer langsam vorgehen so dass ich mein dazu passenden kalorien für mich weiss

0