Frage von Renaldo96, 43

Wie erhalte ich ein Kunstwerk auf einem DIN A3 Papier für die Ewigkeit?

Ahoi Leichtmatrosen,

ich habe daheim drei Kunstwerke auf handelsüblichen DIN A3 Papier, welche ich unbedingt einrahmen und aufhängen möchte. Leider haben sich wie das nunmal so passiert leichte Knicke gebildet und ich habe jetzt Angst, dass sich wenn ich versuche sie auf einen stabilen Hintergrund zu kleben Luftblasen bilden könnten. Ich wollte fragen ob ihr vielleicht einen Trick kennt wie man Luftblasen verhindern kann, bzw. ob es vielleicht andere Dinge gibt die man beachten muss, wenn man Bilder auf normalen Papier aufhängen möchte.

Vielen Dank im Voraus und freundliche Grüße!

P.S.: Einfach nur ohne Rahmen an die Wand kleben kommt nicht in Frage ;)

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für Gemälde & malen, 30

Wenn Blätter gerahmt werden, klebt man sie nicht auf eine Unterlage. Im Rahmen befindet sich hinter dem Glas der Passepartoutkarton, eine dicke Pappe mit Ausschnitt. Hinter diesen Ausschnitt legt man das Bild, dann kommt ein Schutzblatt und die Rückwand (Pappe) darauf. Bei professioneller Rahmung wird die Rückwand am Rahmen mit gummiertem Klebestreifen luft-und staubdicht verschlossen.

Siehe auch: http://artgalerie-siegen.de/index.php/rahmung/konservatorische-rahmung

Antwort
von Comment0815, 23

Um was handelt es sich denn? Wasserfarben, Bleistift, Filzstift, aufgeklebte Nudeln ...

Kommentar von Renaldo96 ,

2x Acrylfarben, 1x Bleistift 

Kommentar von Comment0815 ,

Ich kenn mich damit nicht aus. Aber ich wollte schon mal ein bisschen Vorarbeit für die Experten hier leisten. Also viel Erfolg. ;-)

Antwort
von rudelmoinmoin, 13

man klebt kein "Kunstwerk" auf ein Hintergrund wenn du es schützen willst dann "unter Glas" legen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community