Wie erhalte ich ECTS-Punkte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bekommst normalerweise am Ende des Semesters, wenn du das Modul abgeschlossen hast, online oder per Schein vom Prüfungsbüro bestätigt, dass du das Modul abgeschlossen hast und die Credit-Points dafür bekommst.

Es gibt Dozierende, die Anwesenheitslisten führen und Dozierenden, denen das egal ist. Diese bestätigen dann einfach am Ende des Semsesters, dass du regelmäßig da warst, auch wenn das vielleicht nicht stimmt. 

Bei denen, die Anwesenheitslisten führen, musst du dann logischerweise tatsächlich regelmäßig anwesend gewesen sein.

Zusätzlich muss man in manchen Modulen noch bspw. ein Referat oder ein Exzerpt schreiben, da man ja nicht nur regelmäßig, sondern auch aktiv teilgenommen haben muss. 

Aber auch da gibt es Dozierende, die das nicht fordern.

Selbst einreichen muss du normalerweise nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an wie der Nachweis erbracht werden muss. Bei einigen Kursen mit Anwesenheitspflicht werden u.U. Listen geführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit der Anwesenheit kenne ich so nicht und das kommt mir auch komisch vor.

Normalerweise werden dir die ECTS automatisch (und in vollem Umfang) zuerkannt, wenn du die Prüfungsleistung zu einem Modul erfolgreich absolvierst.

Das mit der Anwesenheit kommt mir deswegen komisch vor, weil du ja am Ende nicht z.B. einen von fünf Punkten bekommst, wenn du immer da warst aber die Prüfung nicht bestehst.

Vielleicht soll das eine bildliche Erklärung dafür gewesen sein, dass die ECTS einen gewissen Arbeistaufwand wiederspiegeln (1 Punkt = 30h), der sich aus Präsenzzeit in der Uni, Selbststudium, Prüfungsvorbereitung etc. zusammensetzt. Man könnte also vielleicht sagen, dass allein ein Punkt umgerechnet auf den angesetzten zeitlichen Gesamtaufwand der Veranstaltung nur für die Anwesenheit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung