Frage von Brave10, 54

Wie erfolgt die Versteuerung?

Hallo Leute,

sehr kurze Frage. Ein Kumpel von mir arbeitet Vollzeit und Teilzeit, wo er 450 €, wenn nicht mehr verdienen würde. Da 450 € steuerfrei sind, darf er die dann komplett behalten, auch wenn er 500 € zusätzlich verdient? Würden dann die restlichen 50 € versteuert werden, oder dann der komplette Teilzeitlohn.

Es gibt noch die Möglichkeit, dass er den Teilzeitlohn um 2 % versteuern könnte, wäre er dann abgesichert oder lohnt sich das überhaupt?

Bin gespannt auf eure Erklärungen.

Antwort
von Herb3472, 48

Steuerlich werden alle Einkünfte zusammengezählt, die Gesamtsumme abzüglich der Freibeträge ergibt den steuerpflichtigen Betrag.

Antwort
von wurzlsepp668, 54

moment, moment!!

wenn Dein Kumpel die Versteuerung des Teilzeitlohnes mit 2% in Anspruch nimmt, darf er nicht mehr als 450 € im Monat verdienen. Dann wäre der Lohn aber steuerfrei

wenn er mehr als 450 € verdient (was Du ja oben andeutest ...) erfolgt die Versteuerung entweder über die Steuerklasse 6 (sofern als nichtselbständige Tätigkeit incl. der Sozialversicherungsanteile) oder über die Einkommensteuererklärung, da gewerblich / freiberuflich tätig.

Antwort
von brido, 48

Das steuerfreie Geld bleibt steuerfrei. Acuh wenn er eine Million verdient. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community