Frage von colapepsi, 139

Wie erfolgt die Kfz Steuer Bezahlung?

Habe meine erstes Fahrzeug angemeldet und ungefähr nach 2 Wochen kam das Schreiben vom Zoll für die jährlichen Steuer. Wann muss ich das spätestens bezahlen und wird das automatisch abgebucht oder seperat selbst überweisen?

Antwort
von kevin1905, 49

Wie erfolgt die Kfz Steuer Bezahlung?

Per Lastschrift von deinem Girokonto, etwa 4 bis 6 Wochen nach Zugang des Steuerbescheids. Das Datum steht auf dem Bescheid übrigens drauf!

ACHTUNG: Der Bescheid ergeht nur einmalig, bzw. wenn sich was ändert. Es steht auch drin, wann in Folgejahren, die Folgebeiträge gezogen werden.

Antwort
von Rockuser, 43

Nachdem der Zoll geschrieben hat, wird nach 3 Wochen die Steuer automatisch vom Konto abgebucht.

Antwort
von Allexandra0809, 75

Ob es überall gleich ist, kann ich nicht sagen. Bei uns kannst Du nur ein Auto anmelden, wenn Du Deine Bankverbindung angibst, damit die Steuer abgebucht werden kann.

Kannst Du Dich noch erinnern, ob Du die Bankdaten bei der Anmeldung angegeben hast?

Kommentar von colapepsi ,

Ja habe ich bei der Anmeldung

Kommentar von Allexandra0809 ,

Dann musst Du eigentlich nur noch die Daten überprüfen, ob alles richtig ist. Dann wird es abgebucht.

Antwort
von Dailytwo, 83

Die Steuern werden per Lastschrift Verfahren, das du bei der Anmeldung für das Auto ausfüllst (Bankdaten) eingezogen.Die Steuer wird das erste mal 2-3 Wochen nach der Anmeldung abgezogen, und dann ein Jahr später im gleichen Zeitraum wieder automatisch vom Konto abgebucht.Das kannst Du an deinen Kontoauszügen einsehen.

Kommentar von Dailytwo ,

Ganz vergessen, Die Höhe der Steuer und die Fahrzeugdaten zur Berechnung der Steuer werden dir vom Zoll per Post zugeschickt.(NRW)

Antwort
von jbinfo, 40

Die Steuer wird per SEPA-Lastschrift von deinem Konto abgebucht. Das erfolgt i.d.R. ca. 4 Wochen nach Erhalt des Steuerbescheides. Dann immer jährlich zum Tag deiner Zulassung. Du musst jetzt also nur den Steuerbescheid überprüfen ob die Angaben richtig sind. Siehe z.B. auch www.kfz-steuer.de

Antwort
von grubenschmalz, 73

Steht alles da drauf.

Kommentar von colapepsi ,

Den Brief habe ich nicht mehr zu hand. Habe es leider verloren.

Kommentar von grubenschmalz ,

Das ist ein Witz, oder?

Kommentar von kevin1905 ,

Wie kann man einen BESCHEID verlieren?

Ein Bescheid ist ein Verwaltungsakt einer Behörde.

Antwort
von kenibora, 54

Was bitte ist denn nach dem "Roller" Dein erstes Fahrzeug und wo hast Du es denn angemeldet? Habe wegen KfZ-Steuer noch nie ein Schreiben vom "Zoll" erhalten und somit auch keine Rechnung....interessanter Fall!!!!

Kommentar von Allexandra0809 ,

Das ist völlig normal. Als wir unser Auto angemeldet haben, bekamen wir auch kurz darauf ein Schreiben vom Zoll, mit allen Daten, einfach zur Überprüfung.

Kommentar von grubenschmalz ,

Kfz-Steuer läuft inzwischen über Zoll, ist richtig.

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Kraftfahrzeugsteuer/kraftfahrzeugsteuer_nod...

Kommentar von kenibora ,

Bei uns in BW aber nicht...in welchem Bundesland?

Kommentar von Rockuser ,

In BW ist das auch. Das ist seit etwa 2 Jahren Bundesweit so, das der Zoll die KFZ Steuer eintreibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten