Frage von KamilSoltan, 11

Wie erfolgt die Ausbildung zu Einzelhandelsberuf?

Antwort
von bimotoden, 3

In Deutschland erfolgt dies im dualen System. Das bedeutet gleichzeitig in der Schule und im Betrieb. Du suchst dir einen Betrieb der dich Ausbildet und der meldet dich dann bei der IHK und in der Berufschule an.

Für den Verkäufer beträgt die Ausbildungsdauer 2 Jahre und für den Kaufmann 3 Jahre. Du kannst allerdings auch erstmal den Verkäufer machen und dann das 3te Jahr für den Kaufmann dranhängen. Somit hättest du schon einen Abschluss bevor es in die etwas schwierigere Prüfung zum Kaufmann geht.

Je nach Schulabschluss kannst du de Ausbildungszeit um 6 Monate (Realschule) oder 1 Jahr (Abitur) verkürzen. Dies muss dein Ausbildungsbetrieb im Vertrag vermerken damit die IHK es dementsprechend genehmigt.

Die Betriebliche Ausbildung erfolgt im idealfall gemäß einer Ausbildungsverordnung und du durchläufst alle Abteilungen des Marktes. Je nach Ausbilder oder Kette (Vollsortiment oder Discount) kann die Ausbildungsqualität aber stark schwanken. Informiere dich also besser vorher bei Bekannten oder bereits vorhandenen Auszubildenden des Betriebes.

Antwort
von newcomer, 11

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten