Frage von Wurzelzwerg14, 20

Wie er rechne ich das!?

Ein Turmspringer springt vom 10m turm. Wie lange braucht er um im Wasser abzubremsen ( also auf 0km/j zu kommen )? Wie soll ich das rechnen?

So? 1.: s=V*2/2•g => s=√2•g•s => s=14,00m/s

2.: t= V/g => t= 14/9,81 => t=1,42

???

LG wurzelzwerg :P

Expertenantwort
von fjf100, Community-Experte für Mathe, 15

Ohne Angabe über die Bremsverzögerung,ist die Aufgabe nicht lösbar !!

Antwort
von poseidon42, 20

Also wie schnell ist der Turmspringer im Moment vor dem Aufprall im Wasser:

Epot = m*g*h 

Eges = Epot = constant

---> Ekin = Epot   

0,5*m*v² = m*g*h  II *2/m

v² = 2gh   II (...)^(1/2)  Quadratwurzel

v = (2gh)^(1/2)

Damit hast du die Geschwindigkeit vor dem Aufprall. Wenn du jetzt noch weißt wie groß die Beschleunigung durch das Wasser ist, dann kannst du das über:

v = a*t + v(0) berechen, wobei v(0) die Geschwindigkeit kurz vor dem Aufprall ist. 

Also:

v(t) = 0 = a*t + v(0)    II v(0) = (2gh)^(1/2)

0 =  a*t + (2gh)^(1/2) II -(2gh)^(1/2)

- (2gh)^(1/2) = a*t    II *1/a

(- (2gh)^(1/2))/a = t 

Damit hast du die Zeit berechnet, die das Wasser braucht um den Springer auf 0 m/s abzubremsen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community