Frage von samuelbo, 37

Wie entwickelt sich eine Revolution?

Antwort
von Fontanefan, 8

Entwicklung der Revolution:

nicht immer gleich, aber relativ typisch ist:

Kritik an den Verhältnissen/Herrschaftsstrukturen

Radikalisierung, 

Erfolg gegen die ursprünglich Herrschenden

Niederschlagung weiterreichender radikaler Tendenzen (die Revolution frisst ihre Kinder)

Etablierung der neuen Herrschenden mit Privilegien

Für die Französische Revolution hat man das in den dialektischen Dreischritt gefasst:

These: Bourbonenherschaft/Ancien Régime

Antithese: Revolution

Synthese: Napoleon

Antwort
von AnotherDoctor, 19

Aus einer Krise (siehe Krisendefinition nach Vierhaus)

Allgemeiner Unzufriedenheit

Kann ein Mittel zur Beseitigung einer Krise sein

Kommentar von samuelbo ,

Mhh okay danke und warum entwickelt sich eine Revolution weiter?

Kommentar von AnotherDoctor ,

Vielleicht stellst du deine Frage präziser.

Antwort
von MadaraXD, 7

In der Regel, ist das Volk unzufrieden mit der Situation und die Obrigkeit ändert nichts daran.
Dann kommen auslöse Faktoren dazu, z.B.: das Exekutiren von Unschuldigen, oder Kinder die verletzt oder gar getötet werden.

Daraus folgt wut, das Volk ist immer mehr unzufrieden und kann damit nicht weiter leben.
Das Volk fängt an sich im Untergrund zu organisieren.
Das Volk geht auf die Straßen
-> Obrigkeit wird gestürzt

kann nicht mehr lange hier in Deutschland dauern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community