Frage von KeinGuterName2, 94

Wie entwickelt man eine APP | Programmiert man?

Hallo, ich würde gerne eine App entwickeln, doch ich habe keine Erfahrungen mit dem Programmieren. Deshalb würde ich wissen was und wie (wo soll ich anfangen) ich lernen müsste um dies zu tuen.

Die App sollte eine Android App sein mit einem 2D Interface (kein Spiel) wo man z.B. einen Kalender Planner hat oder so etwas in der Art. Sie sollte vom Aufbau ziemlich ähnlich zu den aktuellen Google Apps aussehen.

Danke

Antwort
von cantfindanick, 57

Also, dafür ist es, meiner Meinung nach, besonders wichtig, dass du programmieren an sich lernen möchtest und dass du Interesse daran zeigst. Wenn du einfach nur ne App machen möchtest und dir dafür extra programmieren lernen möchtest, obwohl es dich nicht interessiert, wird es schwer. 

Falls du jetzt immer noch programmieren lernen möchtest, würde ich dir für den Anfang folgende Seite empfehlen: 

<

p>https://www.spieleprogrammierer.de/wiki/Spiele_programmieren_lernen </p>

(Ja, ich weiß du hast gesagt, dass du kein Spiel machen möchtest, kann aber für die Wahl der Programmiersprache sehr nützlich sein. Außerdem gibt es viele hilfreiche Tipps, vor allem, wenn du Anfänger bist!)

Kauf dir danach ein Buch, welches dir deine gewählte Sprache lehrt (am besten nicht allzu lang, weil einem sonst sehr oft die Lust vergeht) und dir steht nix mehr im Weg!

Kommentar von qwdfgosmd ,

Gewählte Sprache? Also ich würde nicht sagen, dass man da wirklich eine Wahl hat wenn man - wie der Fragensteller bereits erwähnte - für Android programmiert, als Java zu nehmen. Natürlich: C bzw. C++ funktionieren auch irgendwie und Google entwickelt ja gerade auch seine eigene Programmiersprache, die Java für Android später mal ersetzen soll. Aber momentan ist Java definitiv die einfachste Lösung. Einem Anfänger würde ich nichts anderes empfehlen...

Kommentar von KeinGuterName2 ,

Ja, mich interessiert das Programmieren sehr, ich frage mich eher ob ich in Stande bin das alles zu verstehen, als dass mir die Motivation fehlt. 

Vor allem bin ich jedoch daran interessiert eine App zu designen, ich habe dazu schon einen "Blueprint" entworfen.

Mich motiviert die Möglichkeit, das Interface in die Tat umzusetzen.

Ein weiteres Problem ist der Zeitmangel aber ich habe bald Ferien und höre auch mit meinem Minijob auf, also sollte das auch klappen.

Jedenfalls vielen Dank für deine Antwort, ich finde es immer toll wie sich fremde Personen für andere mit Fragen so viel Zeit nehmen.

Kommentar von cantfindanick ,

Kein Problem, das mach ich doch gern. Übrigens vielen Dank für dein Kompliment.

Na dann wünsche ich dir mal viel Spaß und Erfolg beim Lernen! 

Ich weiß, dass irgendjemand anderes hier schon Brotcrunsher empfohlen hat, aber den würde ich dir gern auch noch ausdrücklich empfehlen, er erklärt das wirklich sehr anschaulich und hilft mir zurzeit auch sehr beim Lernen.

Antwort
von RED000DEATH, 40

Hey^^
Es gibt 2 Möglichkeiten, man kann Apps mit Java (Android Studio) programmieren, was meiner Meinung nach etwas kompliziert für Anfänger ist, deswegen würde ich dir vorerst empfehlen mit Netbeans anzufangen, das ist eine Entwicklungsumgebung die sehr einfach zu bedienen ist, damit kannst du erstmal Java für PC anwendungen lernen, wenn du das zumindest etwas kannst, kannst du auf Android Studio umsteigen. Davor empfehle ich dir das nicht, weil es nicht gerade einfach ist mit Android Studio zu arbeiten.

Mòglichkeit 2 ist CSS und HTML, damit kenne ich mich leider nicht so gut aus, ist jedoch ziemlich gut, da man damit auch auf mehreren Plattformen gleichzeitig entwickeln kann. Vielleicht weiß jemand anders dazu ja mehr :)

Kommentar von qwdfgosmd ,

Auch das stimmt nicht ganz. Tatsächlich gibt es die Möglichkeit zwischen einer Web-App (also quasi einer für Handy optimierten Internetseite) und einer nativen App, die (wie bspw. Whatsapp, Kamera etc.) auf dem Handy gespeichert wird und z.B. über den PlayStore heruntergeladen wurde zu wählen. Allerdings lassen sich letztere nicht nur mit Android Studio erstellen, dies ist lediglich die IDE, also Entwicklungsumgebung (das Programm, mit dem man programmiert ;-)). Was sich jetzt empfiehlt kommt auf das jeweilige Projekt an...

Kommentar von KeinGuterName2 ,

Danke dir für deine Antwort.

Ich habe mir schon Android Studio angefangen, aber ohne Grundlagen funktioniert da natürlich nichts.

Ich schaue mir auf jedem Fall mal Netbeans genauer an, das scheint ganz gut zu sein.

Eine Web-App würde ich nicht so gerne machen, da diese immer Internet benötigt und auch nicht so schnell lädt, so viel wie ich verstehe.

Danke nochmals :)

Antwort
von duback007, 29

Ich empfehle dir ersteinmal Java zu erlernen, wenn du dort Grundkenntnisse hast, kannst du zu Android übersteigen, was fast nichts anderes als Java + XML ist. Wenn du sofort mit Android anfängst wirst du es wesentlich schwerer haben, da du erstmal die Struktur eines Programm es verstehen müsstest.

Um Java zu erlernen würde ich dir auf YouTube den Kanal Brotchrunsher empfehlen.

Kommentar von KeinGuterName2 ,

Danke dir!

Ja, vor kurzem habe ich mit den Grundlagen von C++ angefangen, doch dann wurde es mir mit Schule und Arbeit + Programmieren zu viel.

Zum Glück ist jetzt Ende des Schuljahres und dann kann ich mich voll darauf fokussieren.

Vielen Dank für deine Antwort.

Kommentar von KeinGuterName2 ,

Ich meinte JavaScript anstatt C++

Ich JavaScript das gleiche wie Java?

Kommentar von duback007 ,

Nein, das ist ein großer Irrtum. JavaScript ist nicht dasselbe wie Java.

Antwort
von k3ltis, 32

Bis du in der Lage bist eine Android Anwendung zu schreiben, kannst du mit 6 Monaten intensiver Vorarbeit rechnen.

Viel Spaß

Antwort
von FrancoCamisa, 37

Informatik lernen wäre hilfreich ... Ist aber nicht ganz so einfach, weil es zu relativ viel Mathematik wird. Aber wenn man auf das Ziel einer App hinarbeitet sollte das kein Problem sein. Auch auf YouTube gibt es sicherlich Videos zu dem Thema :)

Kommentar von qwdfgosmd ,

Informatik lernen? Ganz sicher, die theorethische Informatik ist von großer Bedeutung wenn man eine App entwickeln möchte. Jedes Mal, wenn ich eclipse öffne denke ich direkt an Turing-Maschinen und Algorithmenlaufzeiten... genauso ist ja auch die technische Informatik wichtig, wie will man denn eine App schreiben ohne zu wissen, wie z.B. eine SSD funktioniert?

Informatik ist deutlich mehr als das, was man braucht um eine App zu programmieren - gerade wenn es sich nur um einen simplen Kalender etc. handeln soll. Und da braucht man auch keine höhere Mathematik!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten