Wie entsteht eine Tropfsteinhöhle?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sobald die Höhle kein vollständig mit Wasser gefülltes Röhrensystem mehr ist sondern vielmehr von einem Bach durchflossen wird und darüber ein Luftraum existiert, kann die Bildung von Tropfsteinen einsetzen. Beim Eintritt in die Höhlenatmosphäre entweicht nämlich dem Sickerwasser, das durch Risse an der Decke und den Wänden der Höhle eindringt, Kohlenstoffdioxid. Dadurch verringert sich die Kapazität, Kalk zu lösen. Bereits gelöster Kalk fällt aus und baut Tropfsteingebilde unterschiedlichster Formen auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du bei google

tropfsteinhöhle entstehung chemie

eingibst, dann wird in vielen Links Deine Frage beantwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier ein Video : wie eine tropfsteinhöhle entsteht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bevarian
10.02.2016, 17:00

Hoffentlich im Zeitraffer...   ;)))

0

Regen -> Wasser versickert -> Wasser tropft durch Höhlendecke -> Kalk im Wasser setzt sich an der Decke ab -> Stalaktiten entstehen
Regen -> Wasser versickert -> Wasser tropft durch Höhlendecke -> Wasser tropft auf den Boden -> Kalk setzt sich am Boden ab -> Stalagmiten entstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung