Wie entsteht ein Tsunami eigentlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Oberfläche der ganzen Erde besteht aus großen tektonischen Platten, die sich auf dem flüssigen Erdmantel wie Marshmallows in heißer Schokolade bewegen. Das passiert natürlich ganz langsam, aber sie bewegen sich unaufhörlich. Dort, wo solche Platten aneinander stoßen oder auch aneinander vorbeischrammen, werden gewaltige Energien frei. Diese Kräfte verursachen in den entsprechenden Gebieten Erdbeben und Seebeben.

Ein Tsunami entsteht ganz einfach durch ein Beben unter der Wasseroberfläche. Dieses Beben setzt eine extreme Wellenbewegung in Gang. Trifft diese Welle auf festes Land, bäumt sie sich in Küstennähe auf und kann dabei weit ins Landesinnere vordringen und dort je nach ihrer Stärke verheerende Verwüstungen abrichten. 

Der Unterschied zu einer Monsterwelle (auch Kaventsmann genannt) ist einfach der, dass ein Tsunami durch ein Beben entsteht und nicht durch die normale Wellenbewegung der Gezeitenströmung und des Windes. So kann sich ein Tsunami auch gegen den Wind und die Strömung bewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jannnnii
14.09.2016, 15:01

Danke

0

Durch Erdbeben unter dem Ozean welche eine Welle Verursachen. Diese bewegt sich mit Unglaublich hoher Geschwindigkeit richtigung Küste und sobald das Gewässer flacher wird bäumt sich die Welle auf und reißt fast alles mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tsunamis entstehen durch plötzliche Bewegungen des Meeresbodens.

Bei großer Wassertiefe sind die Wellen nur wenige Zentimeter hoch, aber rasend schnell.

An den flachen Küsten können sie auf bis zu 30 Meter Höhe anwachsen.

Mehr dazu , siehe Link

Video : Wie ein Tsunami entsteht - http://www.zeit.de/video/2014-12/3959625740001/kurz-erklaert-wie-ein-tsunami-entsteht

http://www.medienwerkstatt-online.de/lws_wissen/vorlagen/showcard.php?id=1432

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibts dutzdende ausführliche Animationen und Filmchen auf YouTube

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung