Frage von roromoloko, 64

Wie entsteht durch Strom ein Magnetfeld?

Ich hab im Internet nur gelesen, dass ein Magnetfeld durch die Ladungsträgerbewegung entsteht und, dass die rechte-Hand-Regel die RIchtungen anzeigt. Aber was passiert denn genau, wenn sich die Ladungsträger bewegen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xy121, 29

Wenn ein Strom durch eine Spule fließt entsteht z.B. ein Magnetfeld. Und bewegte Ladungen ist nichts anderes als ein Strom. Schau dir doch mal die Magnetfeldlinien in einer Spule an. Oder die Lorentz-Kraft im Beispiel der berühmten Schaukel an.

Antwort
von Mathestiv, 27

Das hängt mit der speziellen Relativitätstheorie zusammen. Ich finde, das ist hier ganz schön erläutert, wenn's dich interessiert:

http://www.desy.de/~pschmues/Relativitaetstheorie.pdf unter 4.1

Kommentar von roromoloko ,

Danke.. sind mir zu viele Gleichungen :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community