Frage von Tomatensaft129, 29

Wie entsteht das Kribbeln im Arm, wenn dieser "eingeschlafen" ist?

Und warum dauert es manchmal so unendlich lange an.

Antwort
von Keven20, 29

Hallo Tomatensaft129

slöser ist meist ein Nerv, der eingeklemmt oder dessen Versorgung mit Sauerstoff und Nährstoffen beispielsweise durch eine ungünstige Sitzhaltung gestört ist. Das stört seine Fähigkeit, Informationen richtig weiterzuleiten.

Sensible Fasern des leidenden Nervs senden Signale an das Gehirn. Das ist das Kribbeln, das wir spüren. Es dient uns als Hinweis, dass der Nerv so bald wie möglich aus seiner Lage befreit werden sollte. Ist die falsche Haltung schuld, genügt es, die Körperlage zu ändern und so den Druck von der betroffenen Stelle zu nehmen. Geschieht das nicht sofort, kommt es allmählich zu Taubheitsgefühlen.

Mit freundlichen Grüßen

Keven

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten