Frage von prtmn, 70

Wie entstehen keine weiteren handykosten im ausland?

Ich fahre nächste Woche nach England und nehme mein Handy(Samsung Galaxy S6 edge)mit. Da mein Handyvertrag nur für Deutschland gillt hab ich somit nur das Wlan meiner Gastfamilie . Ich werde meine Mobilen Daten ausstellen damit dort keine weiteren Kosten aufkommen. Kann ich noch irgendwas anderes tun damit keine extra Kosten entstehen.

Antwort
von DG2ACD, 37

Also, Kosten enstehen immer dann, wenn Du Netze von Anbietern in Anspruch nimmst, mit denen Du keinen Vertrag hast.

Selbst wenn Du mobile Daten deaktivierst und eine SMS oder einen Anruf erhältst, zahlst Du drauf. Der SMS-Schreiber oder der Anrufer müssen nicht wissen wo Du gerade bist und zahlen lediglich ihre Aktivität bis in Dein Netz. Über die Grenze hinaus zahlst Du.

Als Tipp: Wenn Du von Gastfamilie sprichst, nehme ich an, dass Du länger in England bleibst. Kaufe Dir doch dort eine günstige PrePayd-Karte.

Das W-LAN Deiner Gastfamilie solltest Du natürlich trotzdem nutzen, denn gerade im PrePayd sind mobile Daten meist nicht günstig.

Antwort
von Ifm001, 20

Noch in Deutschland alle(!) Anrufe auf die Mailbox oder eine andere deutsche Nummer umleiten (z. B. Mailbox eines VOIP-Anbieters, die heimische Mailbox und im Router die Sprachnachrichten an deine eMail-Adresse weiterleiten o. ä.). So fallen keine Auslandsentgelte für Anrufe an dich an. SMS lassen sich leider nicht umleiten. Daher SMS-Infos über eingegangene Anrufe nach Möglichkeit abschalten.

Zudem richte dir einen VOIP-Anbieter am Handy ein. Mit dem kannst Du über WLAN telelefonieren. So kannst Du den Anrufern eine deutsche Nummer ohne Zusatzkosten für sie oder dich bieten, bist aber auf WLAN angewiesen.

Für längere Aufenthalte empfiehlt sich (zusätzlich) eine SIM des Aufenthaltslandes anzuschaffen.

Antwort
von passaufdichauf, 24

Kauf dir für 10 Pfund eine britische Prepaid-Karte, fertig. Die legst du in ein altes Handy (erzähl mir nicht, dass du nicht noch ein älteres Gerät rumfliegen hast).

Mit den (zumeist) 200 MB, die bei der Prepaid-Karte inklusive sind, machst du dir dann einen mobilen Hotspot und hast somit immer ein WLAN für dein eigenes Netz/Handy dabei.

Antwort
von JasonLuebeck, 26

Flugmodus und WLAN aktivieren. Dann bist du vom Handynetz getrennt, kannst aber trotzdem über WLAN ins Internet.

Antwort
von inicio, 16

je nachdem wie lange du im ausland bleibst koennte es sinnvoll sein eine prepaid card fuer international calls zu kaufen. die bekommst du in jdem handylden oder bei Tesco etc..

anosnsten hat der user DG2ACD eine korrekte antowrt gegeben.

gegen einen aufpreis kannst du aber auch bei deinem handyvertragshandler fuer eine befristete zeit die nutzung international schalten! 

Antwort
von TheAllisons, 37

Handy auf Flugmodus stellen, dann bist du sicher, dass nichts passiert, und eben nur das WLAN benutzen

Kommentar von DG2ACD ,

Ist im Flugmodus nicht auch W-Lan aus?

Kommentar von JasonLuebeck ,

Ich kann nur von meinem iPhone sprechen: Da kann ich das Handynetz über Flugmodus komplett vom Netz trennen, aber WLAN trotzdem seperat aktivieren. Sehr sinnvolle Funktion, schon mehrfach genutzt.

Kommentar von Ifm001 ,

Flugmodus ist übertrieben. Man kann auch ein Auto bremsen, indem man es vor eine Wand fährt.

Antwort
von gauner01, 34

da gibts doch dieese roaming einstellung , weiss nicht genau wie das funktioniert aber ich glaube das ist dafür

Kommentar von Manthis47 ,

mobile daten austellen und roaming austellen

Kommentar von Fechnis ,

Sobald das Roaming deaktiviert ist, bekommst du im Ausland keine Internetverbindung mehr. Somit bleibst du zumindestens telefonisch erreichbar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community