Frage von tommy40629, 140

Wie entstehen die heftigen Ansprüche der Frauen an die Männer?

Hey!

Bezüglich der Ansprüche von Frauen an den Mann ist ja in den letzten Jahren die oberste Stufe erreicht wurden, sicher nicht von allen Frauen, wobei diese in der Minderheit sind.

Kurz, wie muss der Mann sein?

  • sehr schlau d.h. hoch gebildet, intelligent

  • sehr gut gefülltes Bankkonto

Und dann ist da noch das verlangte Aussehen.

Dieses liegt in den Bereichen eines Alon Gabbay, Zyss u.ä. ich will jetzt nicht alle aufzählen.

Gebt in der Suchmaschine einfach die beiden Namen ein, dann seht Ihr sie.

Wenn ich mich dann so im Studio umsehe, dann gab es bisher in keinem Studio, und ich trainiere schon lange, einen Typen, der so aussieht.

Und zwischen den paar Typen, die echt gut aussehen und hunderte Stunden Arbeit in ihren Körper gesteckt haben, liegen immer noch Welten zu den oben genannten.

Und wer so viel Arbeit und Zeit in seinen Körper steckt, hat nicht mehr viel Zeit etwas prestigeträchtiges zu studieren, wird also Punkt 1 nicht erfüllen. Das mit dem Bankkonto kann natürlich möglich sein.

Ich frage mich ernsthaft, wie kommen Frauen dazu solche Ansprüche zu fordern?

Frau wacht ja nicht morgens auf und stellt solche Ansprüche, es steckt ja ein Prozess dahinter.

Wodurch wachsen diese Ansprüche heran?

Ich weiß welcher extreme Schwachsinn über Frauen in Männermagazinen steht. Ja, ich gebe zu, dass ich beim Bund auf der Wache den Mist gelesen habe.

Wenn in Frauenmagazinen ähnlicher Mist steht, dann ist ja eine Ursache gefunden.

Treiben also diverse Printmedien die Ansprüche in diese Höhen?

Was sind weitere Quellen dieser Ansprüche?

Antwort
von Lichtpflicht, 50

Und was sind die Erwartungen der Männer an die Frauen?

Sie sollen brutal schön, perfekt angezogen und geschminkt, untergewichtig und großbrüstig, trainiert, intelligent, gebildet, humorvoll, finanziell abgesichert und kumpelhaft-freundlich sein, keine Erwartungen haben, dem Mann die absolute Freiheit lassen, grundsätzlich keine Kinder wollen aber definitiv zwei davon austragen wenn der Mann es haben will, danach genauso schlank, schön, gepflegt und sorglos sein wie vorher, niemals auch nur eine Falte haben oder sonst irgendwie alt werden, selbstverständlich genausoviel arbeiten gehen und auch verdienen wie der Mann, den Haushalt schmeißen, die Kinder hüten und erziehen, und dann noch cool drauf sein und sich nicht beschweren, dass sie per se weniger verdient und im Alter weniger Rente kriegt weil sie die Kinder auszutragen hat, aber sie darf auf keinen Fall eine Feminstin sein, die sich für Frauenrechte einsetzt.

Ich frage mich, wo kommen diese Ansprüche her? Wer erschafft diese überzogenen und unrealistischen Vorstellungen? Wie kommen die Männer dazu so etwas zu wollen?

Es ist das gleiche andersherum. Ich denke, dass Menschen grundsätzlich zu hohe Erwartungen an eine Partnerschaft haben heutzutage, und zwar die beiderlei Geschlechts. Beides ist totaler Bullsh***

Und es gibt auf beiden Seiten genug Menschen, die auch wissen, was für ein Bullsh*** das ist. Nur wenn man diese Menschen finden will, muss man vielleicht seine eigenen Erwartungen auch etwas runterschrauben.....

Kommentar von tommy40629 ,

Ich weiß, dass er sehr dumme Männer gibt, die meinen, dass die Frauen aus dem Playboy auch in Wirklichkeit so aussehen und rennen dann diesem Ideal hinterher.

Das erreichen sie vielleicht wenn sie Besitzer einer Schönheitschirurgie sind.

Im Prinzip ging es darum, was die Frauen wollen.

Kommentar von hocai ,

Sehr gut ausgedrückt.👍🏼👍🏼👍🏼

Antwort
von Akainuu, 68

Amüsanter Weise studiere etwas mit genug "Prestige" und trainiere auch noch. Das geht sehr wohl, wenn man die nötige Disziplin hat.

Du, ganz ehrlich: Ich weiß es auch nicht und ich persönlich denke, dass wir Männer - entgegen der allgemeinen Meinung - da sehr viel bodenständiger sind, so zumindest der Großteil.

Ich kann dir nur sagen, dass Männer nach diesem Schema keine so oberflächliche Frau haben wollen, die nur auf das Aussehen oder den Geldbeutel achten.

Wenn ich mein Geld loswerden möchte, dann bestelle ich mir eine Prostituierte: Hätte ich so eine Freundin - wie du sie beschrieben hast - dann wäre das wohl preisgünstiger, die bezahlst du einmal und gut ist.

Ich würde niemals eine Frau an meiner Seite haben wollen, die so drauf ist. Eine Frau sollte stark und unabhängig sein.

Diese Ansprüche wachsen aus unserer Gesellschaft heraus, die im 21. Jahrhundert nun einmal sehr oberflächlich ist.

"Viel Geld, teure Autos, schön rumprotzen", so ticken die meisten Leute und es wird von den Medien so suggeriert.

Nichtsdestotrotz gibt es genug Frauen, die eben sehr wohl bodenständig, intelligent, gebildet etc. sind und sowas nicht nötig haben und danach solltest du suchen.

Kommentar von tommy40629 ,

Hihi, dann fehlt nur noch das Konto. :-)

Ich persönlich will auch eine ganz normale Frau, die keinem Superstar ähnlich sieht.

Denn die normalen Frauen stechen heute viel mehr aus dem Gesamtbild der "Starklone" heraus.

Ansonsten deckt sich Deine Antwort mit meinen Einstellungen.

Komisch, dass auch andere Studenten so denken, ich studiere ja auch.

Vielleicht spielt auch die Intelligenz eine Rolle.

Antwort
von StevenArmstrong, 24

Hallo,

es werden also hohe Ansprüche an die Männer gestelllt, aber natürlich üb- erhaupt keine an die Frauen:

Frauen sollen nur "sexy" (Kurven, barbie Figur,...), "geil" im Bett und unterwürfg sein, damit sie jeden Dreck mitmachen und das tun, was Mann ihnen befiehlt.

Wenn ich jetzt nochmal darüber nachdenke: An Frauen werden überhaupt keine Ansprüche gestellt, im Gegensatz zu den Männern:

Männer müssen nur ein großes Konto haben, müssen gut aussehen und hochintelligent sein. Deshalb haben die ganzen jungen Frauen im Alter von 18 bis 24 Jahren, alte gutaussehnde Miliardärs-Knacker ausgesucht, weil die aussehen wie Alon Gabbay oder Zyss (wer auch immer die beiden sind.)

Dieser Link dürfte dir zeigen, welche Ansprüche die Mädchen bei den Jungs stellen:

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/07/19/bravo-raet-maedchen-zur-unterw...

MfG

Steven Armstrong

PS: Man sollte wissen, was "Ironie" bedeutet :)

Antwort
von Muntex, 62

Ich weiß nicht in welcher Welt du lebst. Aber Frauen sind alle verschieden. die einen mögen dies die anderen das aussehen. Die Ansprüche von ihnen sind trotzdem teilweise unverschämt hoch, zumindest was sich herauskristalliesiert von ihren behauptungen. Trotzdem endet es oft mit einem weniger gebildeten man mit bierbrauch. Mit der begründung: "es pass bei ihm einfach."  Aber es liegt einfach daran, das diese art von männern

A: öfter vorhanden ist

B: selbst nicht so hohe ansprüche haben

C: Die Frau besser zu schätzen wissen, als gutaussehende(was schwachsinn ist, wie jedes vorurteil).

Kommentar von Muntex ,

sry wegen der schreibweise, aber ich bin am handy und wollte meinen senf dazu geben :D

Kommentar von tommy40629 ,

Trotzdem endet es oft mit einem weniger gebildeten man mit bierbrauch. Mit der begründung: "es pass bei ihm einfach."  Aber es liegt einfach daran, das diese art von männern

Ähnlich dachte ich heute im Studio, als ich die Leute sah, die noch keine 10 Jahre und mehr trainieren. 

Anscheinend geben die Frauen dann auf und nehmen "irgendetwas".

Kommentar von Muntex ,

Den eindruck habe ich auch.

Kommentar von tommy40629 ,

Auf die Idee, dass der Mann, der die 3 Bedingungen erfüllt vielleicht nicht jede Frau nimmt, was ich ihm nicht verübeln kann, sollte Frau aber auch kommen.

Antwort
von Vollhorst123, 41

Einen großen anteil hat die gesellschaft und die medien diesbezüglich gelegt. Warum ? Weil sie mit diesem Weg mehr Vorteile für sich sehen. 

Frauen tackeln sich mit Mode und Makeup für die männer auf und Männer wollen statussymbole erreichen und kaufen, um Frauen zu beeindrucken. Sprich...ein dritte nutzt unsere menschenlichen schwächen für sich den möglichst größten vorteil zu ziehen. Wer es nicht sieht, wird in dieser endlos spirale gefangen werden...

wenn man es nun kindern schon in den zeitschriften / serien / Musikvideos suggeriert, dann streben sie es auch als Ideal an.

Kommentar von tommy40629 ,

Ja, da hast Du Recht. Zum Glück gibt es ja noch ein paar normale Menschen.

Antwort
von Adamadam123, 66

Versuch nicht immer alles auf die Medien zu schieben, ich mag auch schnelle Autos, die eine Guten Verbrauch haben, luxeriös aussehen, das heißt aber nicht das mir jeder Sportwagen über 100.000 gefällt. Genauso ist es bei Männern, es gibt keine Checkliste und wenn du alles hast bist du ein Weiberheld.

Kommentar von tommy40629 ,

Wenn Du weiter gelesen hättest, dann hättest Du gesehen, dass ich wissen möchte, wo die Quellen, das ist die Mehrzahl, für diese Forderungen liegen.

Printmedien war eine Idee von mir.

Kommentar von keinplan17 ,

dann hast du zu viel gelabbertund bist nd richtig auf dem punkt gekommen um ehrlich zu sein versteh ich bei manchen dingen nicht versteh ich nicht warum du das erwähnt hast

Antwort
von Lily674, 28

Es sind nicht die Frauen, die hohe Ansprüche haben, sondern die Geselllschaft. Vor allem die Medien, die allen sagen was schön ist. Und dass solange, bis es alle glauben.
So ist es auch bei Männern. Die meisten Männer suchen dünne, dem Schönheitsideal entsprechende Frauen.
Unsere Gehirne wurden gewaschen. Es sind nicht viele die dies erkannt haben. Aber wenigstens gibt es welche.

Kommentar von tommy40629 ,

So ist es auch bei Männern. Die meisten Männer suchen dünne, dem Schönheitsideal entsprechende Frauen.

In der Uni haben wir auch Eine, die wohl nicht mehr lange lebt, weil die nur eine Möhre am Tag ist. Sie stand in einer Übung an der Tafel, das Gesicht des Profs. unbeschreiblich gleichzeitig habe ich fast gekotzt (sorry). 

Ein Besenstiel hat einfach keine Ähnlichkeit mit einem schönen Frauenbein, welches die typischen Rundungen zeigt.

Kommentar von StevenArmstrong ,

Sieh dir mal die (TV) Werbung an: Diese ist der hauptsächliche Grund, warum Frauen solwas machen: Weil ihnen eingeredet wird, dass sie nur schön sind, wenn sie dünn, se*y,.... sind.

Die Werbung für die ganze Fitness-Sch*i**e: Ausschließlich Frauen, weil die Hauptzielgruppe dieses Fitnesswahns Frauen sind und eben nicht Männer.

An die Frauen werden Ansprüche gestellt, nicht an Männer.

Kommentar von Lily674 ,

Ja, sobald man als Frau ein bisschen mehr auf den Rippen hat (was eh gesund ist), gilt man als fett.
Vor allem bei Jugendlichen ist das schlimm. Ich bin selbst 15 und wurde OBWOHL ich dünn bin schon als fett bezeichnet.
Das Problem ist auch, dass Mädchen ein gewisses Rivalendenken gelernt haben. Mädchen sollten sich eigentlich gemeinsam gegen die Schönheitideale auflehnen aber sie machen sich gegenseitig fertig.
Es ist wirklich schrecklich dass wir im 21. Jahrhundert noch nicht weiter sind.

Antwort
von Dahika, 13

Troll. Schwachsinn.

Antwort
von Evaaden, 57

Ich würde sagen, es kommt auch drauf an, wie alt du bist und in welchem Alter du jemanden suchst

Kommentar von tommy40629 ,

Aber mein Alter und das Alter von jemanden anderen hat doch nichts mit den Ursachen zu tun, was eine bestimmte Frau fordert.

Kommentar von Evaaden ,

Doch klar, eine 20 Jährige sucht ja was anderes als eine 35 Jährige... Außerdem ist das allgemein doch Typ Abhängig

Kommentar von Vollhorst123 ,

nein, dass alter hat nicht unbedingt ne bedeutung, sondern ganz allein der charakter !

Kommentar von Evaaden ,

Ja natürlich, aber das Alter/die Reife zählt schon dazu

Kommentar von tommy40629 ,

Klar kann man die Träume oder das Schwärmen einer 10 bis 13 Jährigen verstehen. Aber wenn sie dann 25 ist oder älter, dann sollte sie verstehen, dass es ihr Idol ein mal gibt und dass die Fotos nicht morgens nach dem Aufstehen gemacht wurden.

Dann hat nach meiner Meinung die 25 Jährige immer noch die Intelligenz einer 10 Jährigen.

Kommentar von StevenArmstrong ,

Es wird von der Gesellschaft gefordert, dass die Frauen auf diesen einen bestimmten Typen stehen. War doch im Mittelalter so:

Eine Prinzessin steht auf einen Bauersjungen, muss aber auf einen Prinzen stehen und diesen heiraten, weil er gut aussieht usw.

Antwort
von fairydarling, 48

Hey. Nicht jede Frau steht auf sowas. Verallgemeiner das mal nicht

Kommentar von tommy40629 ,

...erste Stufe erreicht wurden, sicher nicht von allen Frauen, wobei diese in der Minderheit sind.

Habe ich auch nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community