Wie entstanden die Götter (also die Geschichte der Götter) und wie endete der Glauben daran?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die 12 Götter sind alle untereinander verwandt. (Hades ist keiner der 12)
Die 6 großen ( Hades, Zeus, Poseidon, Hera, Demeter und Hestia) sind Geschwister. Sie stammen von Kronos ab und Kronos von Uranus. Uranus wiederum ist der Nachkomme von Gaia, Tataros, Nyx und Erebos ( den Urkräften ).
Und so weiter...
Da gibts verschiedene Möglichkeiten...

LG theonce😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Götter des griechischen Pantheons sind größtenteils personifizierte Naturgewalten (Meer: Nereus, Okeanos; Sonne: Helios; Erde: Gaia, usw.)

Grundlage ist der Glaube, dass alle Dinge (der Kosmos, aber auch Bäume, Quellen usw.) beseelt sind.

Im griechischen Kulturraum gab es neben dem Polytheismus auch zahlreiche philosophische Strömungen und dadurch eine relative Freiheit des Denkens. Da war das Auftreten des Christentums zunächst mal nur eine Richtung neben vielen anderen (z. B. Mysterienkulte). Erst durch die Konstantinische Wende, und die Gesetzgebung und Kriege des Kaisers Theodosius I setzte sich das Christentum endgültig durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pontios94
29.03.2016, 17:46

die die du aufgelistet hast sind Titanen

sie sind die Eltern der Götter

in der mythologie gab es einen elfjährigen Krieg zwischen den zwei Göttergeschlechtern der Titanen vom Berg Othrys, angeführt von Kronos einerseits, und den Kindern von Kronos und Rhea unter der Führung des Zeus, die später vom Olymp herrschten, andererseits, lange vor der Entstehung der Menschheit.

3

Sie waren Sprößlinge der zurückliegenden Naturgeister.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die "Götter" entstanden auf Einfluss des "Gottes dieser Welt" (Offb.12,9) und der "Glaube daran" hält bis zum Tod oder bis zur "Zeugung durch den Heiligen Geist" (Apg.5,32; 11,15).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Touhou fan 0.0
Das Problem mit den Göttern ist viele Geschichten kann man einfach nichtmehr nachvollziehen da sixh Details über die Jahre geändert haben die frage habe ich mir aber auch schon oft gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YuukaKazamii
29.03.2016, 14:29

Hahaha ja ein Touhou Fan. xD Es ist wirklich so extrem viel.. und ich dachte es wäre einfach. 

0