Frage von Peter7641, 38

Wie entstanden Billiglohnländer?

Wie sind Billiglohnländer in Asien entstanden? Sind Sie eine Folge der Globalisierung?

Antwort
von SiroOne, 19

Billigslohnländer sind wohl eine Folge der Überbevölkerung, die armen Länder produzieren kaum was selbst, sondern fremde Firmen lassen produzieren.
Arme länder sind häufig sehr von Importen abhängig, was sie häufig in die Schuldenfalle tappen lässt, dazu noch Korruption, wo bis zu 70 Prozent der aufgenommen Schulden in dubiosen Quellen landet, also den Volk weg genommen wird, die Folge ist die totale Verarmung der schon armen Länder.
Dann kommt der Iwf und gibt noch Kredite, aber im Allgemeinen sind die nur dazu da damit das Land nicht ganz unter geht.
Arme Länder sind gute Sklavenländer.

Kommentar von SiroOne ,

Aber die Gründe liegen auch noch woanders, schlechte Schulbildung, Kriege, Idiologien, nicht im Stande zu sein sich zu Entwickeln auf Grund von ethnischen Differenzen .Schlechte Infrastrukturen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community