Frage von sadgfh, 37

Wie entstand die Öffentlichkeit?

Wir haben in Geschichte das Thema "vom Bourgeois zum Citoyen und die Entstehung der Öffentlichkeit". Ich kann einfach nirgendwo finden wie die Öffentlichkeit entstanden ist ( Wir sind etwa 18.,19. Jahrhundert.) Könnt ihr mir helfen?

Antwort
von findesciecle, 14

Für einen Schüler ist das in der Tat eine anspruchsvolle Aufgabe. Wobei vom

vom Citoyen zum Bourgeois historisch mehr Sinn ergäbe! 

Man geht an die Frage "Öffentlichkeit" auf 2 Ebenen heran, die sich aber gegenseitig durchdringen: 

a) die Angebotsseite = Mediengeschichte (google alles!) , seit Durchsetzung des Druckes am Beginn der Frühen Neuzeit kamen auch Flugblätter und unregelmäßig erscheinende Schriften in Umlauf -> im 18. und 19. Jahrhundert verdichteten sich die Tradition dieser Vorläufer der "Zeitungen" zu lokalen und regionalen regelmäßigen Zeitungen. 

b) Die Nachfrageseite: dazu google bitte mal "Salon"  - parallel zum Aufstieg des Bürgertums gab es neben den adligen Salons auch zunehmend bürgerliche Salons (die Weimarer Klassik ist ein Bsp. wie sich beide verschränkten und befruchteten) . Habermas beschreibt wunderbar; wie der spät-frühneuzeitlichen Salon zur Durchsetzung einer modernen Öffentlichkeit führte. 

Wenn Du nach dieser generösen Hilfestellung nicht per google alles findest, was Du brauchst.....    

Jürgen Habermas: Strukturwandel der Öffentlichkeit, Untersuchungen zu einer Kategorie der bürgerlichen Gesellschaft, wird alle paar Jahre seit 1962 neu aufgelegt - ist auch im Netz

Antwort
von findesciecle, 5

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten