Frage von halimanador, 90

Wie Entschuldige ich mich für ein Probetag?

Hallo, Morgen hab ich ein Probetag für einen Minijob aber leider geht es mir seit gestern nicht gut. Mir ist total übel wenn ich aufstehe und möchte jetzt den Probetag Morgen auch nicht versauen wenns mir nicht gut geht.

Kann mir jemand ein Vorschlag machen wie ich mich richtig für den Probetag Entschuldigen soll und wie ich es formulieren kann das ich den Termin gerne verschieben möchte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerTroll, 62

Das wäre das schlimmste, was du tun kannst. Ein Probetag dient auch dazu, daß du einen gewissen Eindruck hinterläßt. Ich rate dir, geh morgen einfach hin. Finde es schlimm, daß es dir heute nicht gut geht und du dir jetzt schon überlegst, morgen nicht hinzugehen. Geh nicht zu spät ins Bett und schlepp dich morgen dort hin, egal wie es dir geht.

Kommentar von KleeneFreche ,

Was bringt es, krank hinzugehen, und zu riskieren das Personal anzustecken oder sich dauernd dort zu übergeben. Macht sicher nen super Einruck ...

Kommentar von DerTroll ,

sie sollte es sich halt nicht anmerken lassen, daß sie krank ist. Nur geh davon aus, daß sie ihre Chance verspielt hat, wenn sie morgen dort nicht auftaucht. Ist ja nicht so, daß die auf sie angewiesen wären.

Kommentar von MancheAntwort ,

Humbug !

Das zeigt dem künftigen Arbeitgeber, wie "zuverlässig" sie ist,

nur weil ein "Pups querliegt" !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community