Wie entscheide ich mich bei meiner arrangierten Hochzeit für einen Mann?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

@ owltattoo

Also erst mal vorneweg. Ich habe ganz sicher nichts gegen Menschen aus anderen Kulturen. Aber hier in Deutschland sind arrangierte Heiraten eigentlich nicht üblich und quasi Zwangsheiraten auch nicht erlaubt..

Da du nach deinen anderen Fragen eine schüchterne Person bist, wirst du dich aller Wahrscheinlichkeit nicht dagegen aussprechen können.Dazu müsstest du sehr viel Mut aufbringen.

Nur, wie willst du denn herausfinden, ob dein künftiger Partner auch zu dir und du zu ihm passt, wenn du das erst kannst, nachdem bereits alles besprochen wurde?

Da wirst du dich mit deinen Eltern einigen müssen und wenn du gar nicht klar kommst, gibt es für dich noch Anlaufstellen, die sich mit arrangierten Zwangsverheiratungen beschäftigen. Dort kann dir geholfen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es tut mir sehr leid, dass Du in dieser Situation bist und Dich scheinbar nicht dagegen auflehnen möchtest. Ich persönlich finde so etwas grausam und nicht menschenwürdig, aber das ist meine Meinung. Keiner kann Dir sagen, nach welchen Kriterien man da vorgeht, weil es einfach nicht möglich ist, einen Mann nur nach dem Äußeren zu beurteilen, dafür muss man ihn lange Zeit kennen und auch prüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nur ein bisschen Selbstachtung hast, weigerst du dich! Sch... auf Kultur, Familie, Ehre usw. - es geht um DEIN restliches Leben!

Geh ins Frauenhaus, wenn du sonst keine Möglichkeit siehst!

Wenn du aber mitspielen WILLST: versuche, FB-Einträge ausfindig zu machen. Oder Menschen zu finden, die die Betreffenden kennen. Oder bitte um ein "Vorstellungsschreiben" der Männer. Vielleicht findest du ja einen, der wenigstens ein paar deiner Interessen teilt...

Letztlich kannst du aber auch einfach Lose ziehen oder eine Münze werfen
- es ist Glückssache. Und zwar "bis dass der Tod euch scheidet"!

Mach dir eben klar, dass man seinen Partner nicht lieben muss. Das ist nicht zynisch gemeint - Ehen, die "nur" auf gemeinsamem Respekt basieren, halten wesentlich länger als "Liebesheiraten". Weil man ganz andere Erwartungen hat und eher zu Kompromissen bereit ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So selbstverständlich wie du erzählst dass du nicht selbstbestimmt entscheidest ob und mit wem du eine Ehe eingehst ist schrecklich. Der Begriff "arrangierte Ehe" trifft dann auch nicht zu sondern eher Zwangsheirat. Damit sind deine Aussagen hier vermutlich auch strafrechtlich relevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Dir empfehlen, zuerst einmal im 21. Jahrhunfert anzukommen, bevor Du an's Heiraten denkst. Das, was Du schilderst, gibt's vielleicht noch im hintersten Anatolien, aber doch bitte nicht in einer modernen, aufgeschlossenen Gesellschaft! Da sollten sich Deine Eltern einmal bei der Nase nehmen und ihre antiquierten, verstaubten Ansichten schnellstens über Bord werfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.) warum ne arrangierten Hochzeit ? Wegen deiner religion ?

2.) Nur nach dem Aussehen gehen, ist wirklich keine gesunde Basis für ne Ehe. Besser wäre es schon mal etwas von ihm kennen zu lernen, eben einige Gespräche zu führen und Meinungen von ihm zu erfahren. Das richtige Kennenlernen, sprich die tieferen sachen könnte man ja auch später noch gemeinsam entdecken. 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne den Inhalt zu kennen willst du dich für eine Verpackung entscheiden?! 

Das ist wie Russisch Roulette mit einer halbautomatischen Pistole...

Du kannst unmöglich wissen wer zu dir passt nur indem du die Person kurz anschaust 😓

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du stellst diese Frage in einer Gesellschaft, die arrangierte Ehen lange hinter sich gelassen hat.
Mit welchen Antworten kannst du da schon rechnen?

Hier kauft man nichts im Sack, geschweige denn heiratet man jemanden, ohne ihn zu kennen.

Wenn du ernstgemeinte Antworten und damit auch Erfahrungen lesen willst, dann musst du in anderen Foren fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das nicht willst und in Deutschland lebst dann überlege dir ob du es wirklich machen sollst. nur um eine Tradition aufrecht zu erhalten ist dein Leben doch viel zu kostbar !
Wer hat zu entscheiden wen du aus welchen Gründen heiratest ausser du ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Natürlich" ist bei einer arrangierten Ehe überhaupt nichts.

Du entscheidest nicht, es wird für dich entschieden. 

Ist dies eine ernst gemeinte Frage? 

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh je, das ist aber eine schwierige Frage. Wieviel Männer hast Du denn zur "Auswahl"? Siehst Du die alle auf einmal?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
05.03.2016, 11:54

So ernst das Thema auch ist/sein mag, bei Deiner Antwort musste ich echt lachen - stellte ich mir doch 5 Männer mit Nummernschild in der Hand in einem Raum vor, in den man durch eine einseitig durchsichtige Spiegelscheibe sehen kann und die Frau sagt: "Die Nummer 4." =)))

1