Frage von Anon007, 58

Wie ,,entgifte'' ich meinen Körper Bzw. geht es überhaupt?

Geht das ? wenn ja , wie soll das gehen. Und was bringt das für Vorteile mit sich?

Antwort
von Dhalwim, 17

Kommt drauf an von welcher Substanz du ihn entgiften möchtest. Wenn's um Koffein geht, würde Ich einfach die Finger davon lassen und normal Wasser trinken.

Was Ich auch tun würde, grundsätzlich die Finger von Genussmitteln lassen, bis so sagen wir 3 Monate verstrichen sind und dann erst wieder anfangen.

Und selbst dann nur dazu verwenden wofür es eigentlich da ist, als Genussmittel. Vorteile wären eine höhere Gesundheitliche Qualität und unter anderem, dass dein Körper sich nicht ewig mit unnötigen Substanzen herumschlagen muss.

LG Dhalwim

Antwort
von Messkreisfehler, 35

Das macht deine Leber und deine Niere ganz von alleine.

Die ganzen "Zaubermittelchen" zum entschlacken und entgiften sind nichts als Geldmacherei. In einem Körper gibt es keine Schlacke und Gifte werden sowieso von alleine abgebaut.

Antwort
von CorvusAvi, 30

Brennessel tee und viel gutes mineralhaltihges wasser ohne kohlensäure auf ernährung achten rest siehst oder spührst du schon

Antwort
von eLLyfreak98, 39

In wie fern entgiften? Ich höre oft, das Leute eine Detox Kur machen, jedoch habe ich mich nie groß damit befasst.

Antwort
von RoentgenXRay, 23

Ganz nüchtern betrachtet gibt es weder Körpergifte noch Schlacke. Entschlackung- und Entgiftung sind Aberglaube. Die ständige Reinigung des Körpers übernehmen das Lymphsystem, Niere und vor allem Leber.

Antwort
von MariaLii, 25

1 Woche lang Sport und nur Wasser trinken , das hat Sarah novak mal gemacht und bringen tut dir das nichts 😬

Antwort
von Sofaproblem, 12

Löwenzahntee soll auch entgiftend bzw. "entschlackend" wirken.

Kommentar von Messkreisfehler ,

Das Problem bei der Sache ist nur, dass es im Körper keine Schlacken gibt...

Kommentar von Sofaproblem ,

Ja gut, das mag schon sein, nur ich empfinde, das der Tee trotzdem zumindest unterstützend wirkt bestimmte "Gifte" aus dem Körper abzutransportieren. Das ist natürlich subjektiv, aber ich fühl mich besser wenn ich den Tee z.B nach einer durchzechten Nacht bzw. die Symptome eines Katers mildert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community