Frage von feminimi, 121

Wie entgifte ich meinen Körper am besten und effektivsten?

Ihr kennt das ja...diese ganzen Zusatzstoffe...und so....ich will ja nicht mit Paranoia an das Thema heran gehen, aber da sind Sachen drin...die man Niemals freiwillig verzehren würde.

Weil man anscheinend dieses Produkten nur schwer aus dem Weg gehen kann, frage ich : Wie entgifte ich meinen Körper am besten ?

So dass der ganze Rotz mal raus kommt.

Vielen Lieben Dank das Ihr euch für meine Frage Zeit genommen habt !

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 51

Wenn du Vergiftungserscheinungen hast dann begib dich bitte direkt ins Krankenhaus. Ansonsten hast du doch sicherlich funktionierende Nieren/Leber/usw? Wenn ja dann entgiften diese dich eh täglich. Ansonsten würde ich auch zum Arzt gehen wenn das nicht so ist. 

Diese ganzen Kuren bringen wirklich nichts. Wenn du keinen "Müll" essen willst mit irgendwelchen Zusatzstoffen dann lass sie einfach weg und iss eben ausgewogen und gesund. 

Davon abgesehen das du dann auch nicht mehr Atmen dürftest denn unsere Luft ist auch mehr als Verpestet durch Autos usw ;) 

Expertenantwort
von Chillersun03, Community-Experte für Gesundheit, 52

aber da sind Sachen drin...die man Niemals freiwillig verzehren würde.

Aha. Welche zum Beispiel?



Weil man anscheinend dieses Produkten nur schwer aus dem Weg gehen kann, frage ich 

Produkten mit wirklich zweifelhaften Inhaltsstoffen kann man sehr gut aus dem Weg gehen, es gibt nämlich kaum welche.


Wie entgifte ich meinen Körper am besten ?

Du kannst deinem Körper bei einer "Entgiftung" nicht durch Kuren, Fasten oder magisches Ausleiten oder Darmsanierung unterstützen. Dein Körper macht das ganz von alleine. Die meisten Methoden sind esoterischer Schwachsinn. Was wirklich hilft sind Sport und gesunde, ausgewogene Ernährung.

Gruß Chillersun

Antwort
von berndcleve, 33

Man  kann den Körper nicht so einfach von allem entgiften. Mit verdünntem Essig z.B. kann man aber viele Schadstoffe aus den Arterien und dem Fettgewebe herausziehen.

Darüber hinaus sollte man darauf achten, dass die Entgiftungsorgane wie Darm, Niere und Leber richtig funktionieren.

Antwort
von jessica268, 68

Ich beschäftige mich auch damit im Moment. Zur Zeit trinke ich Wasser mit Gurke usw. Normales Wasser, Gurkenscheiben rein oder anderes Gemüse. Und stundenlang ziehen lassen. Entgiftet gut.

Antwort
von konzato1, 50

Das beste Mittel zur Entgiftung ist Wasser ohne jegliche Zusätze.

Antwort
von SoVain123, 67

Fasten und mal eine Woche nur Wasser trinken.

Kommentar von S7donie ,

Da bleibt der ganze "Rotz" trotzdem im Körper, nur dass er sich umstellt und effektiver arbeitet. 

Kommentar von SoVain123 ,

Das stimmt nicht. Jeder Mensch hat einen Stoffwechsel und wenn du deinem Körper keine weiteren Gifte gibst, dann baut er es irgendwann von alleine aus!

Antwort
von Suffragette616, 36

Ist keine kurzfristige Sache. Wenn du ihn "entgiftest" und dann wieder nur Industriemist ist, ist das 3 Tage später wett gemacht.

Man muss dauerhaft gesund essen. Und Körperfett speichert übrigens Giftstoffe.

Antwort
von Selenexoxo, 56

Detox. Entweder mit speziellen Gerichten, und oder Tees. Eine große Auswahl an Detox freundlichen Inhalten bekommst du hier: https://www.superfood-bio.de/ dort kaufe ich meine Chia Samen und Co immer. 

Chia Samen gehen auch wirklich immer, die sind sooo vielseitig. Genau wie Quinoa. Wenn du dir nette Rezepte wie Pudding oder so raussuchst, dann hast du auch keine Probleme oder vermisst im Detox etwas.

Antwort
von kokomi, 58

das ist quatsch, der körper entgiftet sich selbst

Kommentar von S7donie ,

Aha, sehr interessantes Konzept... Chemie bleibt Chemie und somit im Körper. ;)

Kommentar von kokomi ,

du kannst ab sofort "versuchen" dich mit weniger chemie zu ernähren, aber so eine kur und alles ist raus, gibt es nicht

Antwort
von aXXLJ, 19

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community