Frage von mpgrkai, 19

Wie entfernt man verbranntes Salz?

Es ist an einer Stelle, an der man nicht mit Lappen/Bürste/usw. kommt, allerdings mit Wasser oder Spülmittel. Dadurch geht es jedoch nicht weg.

Antwort
von labertasche01, 17

Kommst du mit einer Zahnbürste hin? Ich hebe mir immer alte zum putzen auf für Stellen die schwer erreichbar sind.  

Kommentar von mpgrkai ,

Nein leider nicht, der spalt ist etwa 1mm dünn

Kommentar von labertasche01 ,

Zahnstocher?
Rouladennadel?

Antwort
von bartman76, 19

Kochsalz verbrennt nicht und ist wasserlöslich. Versuch es mit warmem Wasser. Oder ist es etwas anderes?

Kommentar von mpgrkai ,

Es wurde zwischen 2 Metallplatten platziert, die von unten stark erwärmt wurden und ist jetzt schwarz.

Kommentar von bartman76 ,

Schwarz wird es nur, wenn es Kohlenstoff enthält, was bei Kochsalz nicht der Fall ist. Daher muss es etwas anderes sein. Und wenn es verkohlt ist, wirst du es so auch wohl nicht weg bekommen.

Antwort
von RubberDuck1972, 10

Kochsalz verbrennt nicht. Es schmilzt zwar (laut WWW bei 801°C), aber es verbrennt nicht.

Wenn es nur Salz ist, bekommst du es mit viel Wasser weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten