Frage von calvinclarke, 62

Wie entfernt man Exkremente (von Tauben) vom Auto, ohne auch nur den kleinsten Kratzer zu verursachen?

Heute ist es passiert... ich komme von meinem abendlichen Spaziergang zurück und bemerke, dass sich auf der Motorhaube meines neuen Autos Fäkalien eines Vogels befinden. Ich habe den Wagen erst vor einem Monat um schwindelerregende 532.000€ gekauft (Modell: Lamborghini Aventador) und habe eine immense Angst davor, ihn auf irgendeine Weise zu beschädigen. Sollte sich jemand mit der Pflege von Autos auskennen, bitte ich die jeweiligen Personen tunlichst um Hilfe. (Verzeiht meine Aufregung, ich bin ein wahrer Autofanatiker :3)

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 24

Eimer Wasser drüber, dann nasses Tempo oder Küchentuch über den Rest drücken, Stunde oder so einweichen lassen, Tuch wegnehmen und noch mal nen Eimer Wasser drüber. Der zweite Eimer müsste den jetzt völlig eingeweichten Kot rückstandslos mitnehmen.

Auf die gleiche Weise kriegt man auch Fliegen auf Motorradvisieren und alle Möglichen angetrockneten Rückstände mit geringer Anstrengung weg.

Antwort
von CrazyBarbie, 21

Nimm ein Microfasertuch und etwas Wasser und nicht schrubben. Falls ein Kratzer doch entsteht, kleb ein pflaster drauf!

Antwort
von DerGrillator, 42

Meine Fresse, was ham die Leute Knete.

Viel Wasser, weiches Tuch, nicht reiben nur schwemmen und tupfen.

Und zwar immer sofort.

Freue mich auf deine nächste Millionärsfrage. z. B. Kette ölen an einem Fahrrad aus Gold.

Antwort
von Midgarden, 56

;-)

Bei jedem anderen Auto hätte ich viel Wasser empfohlen, aber bei dem Modell: nimm die Drahtbürste

Kommentar von calvinclarke ,

Bei meinem Beitrag handelt es sich um keine Scherzfrage

Kommentar von Midgarden ,

Natürlich nicht - wer eine halbe Million für ein Auto zahlt, hat seine Bediensteten, die den Mist entfernen und braucht nicht GF ;-)

Kommentar von calvinclarke ,

Ich bin nun mal kein verschwenderischer Mensch, deswegen ziehe ich es vor, ohne jeglichen Zusatzkosten (die zum Beispiel durch Bedienstete verursacht werden können) zu leben...

Antwort
von Jogie24, 17

Man könnte auch einen Entsprechend großen Aufkleber darüber machen, der hätte sogar einen 3 D- Effekt.

Wenn es nicht irgendwie schon ein wenig Lustig wäre könnte man glatt zu Heulen anfangen. 

Der arme Lamborghini. 

Antwort
von derpate20, 53

Hochdruckreiniger in der sb waschstrase, einwirken lassen dann einen Mikrofasertuch mit warmen Wasser weg wischen

Antwort
von Klaudrian, 37

Troll bitte wo anders. Jemand, wo sich so einen Wagen leisten kann, fragt nicht auf gutefrage.net, wie man den scheis weg bekommt. Der fährt gleich zum Fahrzeugaufbereiter oder zur vertragswerkstatt. 

Kommentar von calvinclarke ,

Ich bin nun mal kein verschwenderischer Mensch, deswegen ziehe ich es vor, ohne jeglichen Zusatzkosten (die zum Beispiel durch Bedienstete verursacht werden können) zu leben...

Kommentar von Klaudrian ,
Ich bin nun mal kein verschwenderischer Mensch

Aha. Deswegen fährst du ein so sau teures Auto mit ebenfalls hohen Wartungskosten. Macht keinen sinn. Du widersprichst dir selber.

Kommentar von X3030 ,

..oder macht es selbst..

Ist ja kein Staatsakt 

Antwort
von Hideaway, 26

ich komme von meinem abendlichen Spaziergang zurück

Mutig, mutig.....

Der Herr Doktor geht im Dunkeln spazieren, obwohl ihm doch ein Unbekannter Übles angedroht hat. Und dann lässt er auch noch seine superteure Luxuskarosse einfach draußen stehen. Sachen gibt´s.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community