Frage von Fexxi96, 60

Wie entferne/ignoriere ich ungewollte Keywords meiner Website?

Ich habe eine Website erstellt, in der Grundrisse gezeigt werden. Darunter stehen die Quadratmeterangaben für alle Zimmer, aller Stockwerke.

Auf Platz 1 der Keywords meiner Seite ist nun "m²" und "gesamt". Ich bin leider kein SEO Profi, daher die Frage wie ich das "Keyword" ignorieren lassen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von grimoires, 11

Ich vermute, du meinst mit "Platz 1 der Keywords" die Anzeige in der Google Search Console (ehemals Webmaster Tools) oder eine andere pure Auszählung? Wenn ich richtig liege: Vergiss es einfach. Man kann es nicht ignorieren noch braucht man es. Manche Worte kommen eben öfter vor - in Shops beispielsweise auch das Währungszeichen; auf anderen Seiten mitunter Navigationsbeschriftungen.

Ein Problem ist es dann, wenn die Keywords nicht passen und keinen Sinn machen - bei einer Website mit Grundrissen sind m², Quadratmeter und Co aber durchaus erwartete Begriffe. Es wäre eher seltsam, wenn die nicht auftauchen würden. Von daher wäre Ignorierein eventuell sogar kontraproduktiv.

Entgegenwirken kann man dabei am sinnvollsten mit anderem, echten Text, der z. B. auf die Zeichnungen und Vorhaben eingeht - ich weiß ja nicht, worum genau die Seite im Weiteren geht. Grundsätzlich würde ich aber nicht sagen, dass "m²" aus dieser Keywordliste verschwinden muss. Klar ist es kein Keyword - aber das weiß Google auch. Keyword-Density und das Keyword Meta-Tag sind effektiv tot.

Antwort
von 55555555555555, 39

Bearbeite die Meta Tags

Siehe dazu https://wiki.selfhtml.org/wiki/HTML/Kopfdaten/meta

Kommentar von Fexxi96 ,

Die meta keywords sind festgelegt, aber wie unter dem Link auch zu finden ist: "Die allermeisten Suchmaschinen suchen sich ihre Schlüsselwörter selbst, indem sie den vorliegenden Inhalt analysieren. " .. deswegen meine Bedenken, trotzdem danke für die Antwort!

Kommentar von 55555555555555 ,

Genau, die sind festgelegt, können aber jederzeit bearbeitet werden.

Die allermeisten Suchmaschinen suchen sich ihre Schlüsselwörter selbst, indem sie den vorliegenden Inhalt analysieren UND die Meta Tags gelesen haben.

Kommentar von Fexxi96 ,

In den Meta Keywords sind die ungewollten Wörter ja nicht geschrieben, vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt.

Gut zu wissen das beides quasi kombiniert wird, danke! :)

Kommentar von 55555555555555 ,

Wenn Google andere Meta Tags findet als die, die du festgelegt hast, dann kannst du nix machen. Es sei denn du bist mit Larry Page befreundet. :) 

Kommentar von qwdfgosmd ,

Natürlich geht das! SEO bietet sehr viele Möglichkeiten und wenn man den Inhalt der Website anpasst, dann ändern sich die Keywords bei google sowieso

Kommentar von 55555555555555 ,

Ja dann, aber dann muss man den Inhalt seiner Seite anpassen.

Wäre toll, wenn ich mit die Seite mal ansehen könnte.

Antwort
von marc2108, 45

Vielleicht hilft es dir, wenn du gezielst mit den Meta-Tags arbeitest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten