Frage von Ameriise, 15

Wie entferne ich unnötige Programme von meinem Windows 8- Konto ohne die Passwortbestätigung meiner Mutter?

Hallo liebe Community, wie soll ich die unnötigen Programme auf dem Desktops meines Standartkontos entfernen (keine Desinstellation!) ohne die Passwortbestätigung des Administrators (meine Mutter) für jedes Programm? Wir haben Windows 8.

Danke im Vorraus für eure Hilfe! <3 Amy

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mamuschkaa, 6

geht es um die Kachel-Oberfläche oder um den Desktop?
du brauchst doch keine Admin-Rechte um auf den Desktop Symbole zu verschieben?
Die Symbole auf dem Desktop sind fast immer verknüpfungen und können desswegen ohne Probleme gelöscht werden.
(zu erkennen an den kleinen blauen Pfeil unten links)
Ansonnsten kannst du auf deinen Desktop ein neuen Ordener erstllen
(rechtsklick auf dem Desktop->neu->Ordner)
und alle Simbole die du nicht brauchst in diesen Ordner verschieben (mit der Maus).
Bei dem Kachel-Start-Bildschirm sollte ein Rechtsklick auf
die Kachel die du nicht mehr sehn willst deine Frage Beantworten.

Kommentar von Ameriise ,

Es geht um den Desktop. Nein, leider kann ich die Verknüpfungen (hast hierbei Recht) nicht von meinem Desktop löschen oder in einen neuen Ordner verschieben ohne die Admin-Passwort-Bestätigung. Hab´s jetzt auch versucht. Ging leider nicht. Bei der Windows 8 - Kacheloberfläche gibt es nicht derartige Probleme. Dort habe ich es mir eingerichtet wie es mir gefällt. Trotzdem vielen Dank! <3 Amy

Kommentar von Mamuschkaa ,

tut mit leid, das ich nicht helfen konnte,
Dann bleibt ja nur die Möglichkeit entweder alle Simbole die du nicht brauchst nach unten rechts zu verschieben, dann hast du wenigstens die Simbole aus dem Weg, oder deine Mutter Fragen ob du 5 Minuten ihrer Zeit rauben könntest um deine Benutzeroberfläche zu verbessern

Antwort
von o8ww87r84w8, 15

Wieso ohne Passwortbestätigung der Mutter? Deine Mutter ist Admin, sie muss entscheiden. Und wenn Du es entscheiden darfst, dann bitte Deine Mutter darum, dass Passwort einzugeben. Sich dort reinzuhacken ist nicht so einfach...

Was ich nicht so ganz verstehe ist: Wenn es Dein PC ist sollst Du doch entscheiden dürfen oder?

Kommentar von Ameriise ,

Nein, es ist nicht mein Pc, sondern mein Konto. Außerdem finde ich es seltsam, dass man nicht selbst entscheiden kann welche Programme man auf seinem Desktop braucht oder nicht. Die Hersteller haben es so gemacht, dass ich nun mal die vorher zugefügten Programme auf dem Desktop ohne eine Passwortbestätigung behalten muss.

Kommentar von o8ww87r84w8 ,

Nein, das liegt nicht an den Herstellern. Solche Programme müssen auf einem Standard-Konto mit Passwortbestätigung entfernt werden, zumindest bei Windows. Sonst könnte man ja leicht das System, der eigenen Mutter "schrotten". Na und, dann gibt die Mutter als Admin das Passwort ein, ich sehe das Problem nicht.

Kommentar von Ameriise ,

Wieso sollte ich das System meiner Mutter "schrotten"? Ich möchte nur die nutzlosen Programme für mich vom Desktop weghaben, aber nicht von der Festplatte. Und das Passwort von Mamas Account kenne ich nicht und sagen wird sie ihn eh nicht. Frag jetzt nicht warum oder so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten