Frage von KlugscheisserW, 10

Wie entferne ich Silikon von einer Edelstahlschiene?

Wir haben unser Badezimmer selbst gefliest und mit Silikon verfugt. Dachte nach dem Trocknen lassen sich Reste vom Silikon leichter entfernen. Jetzt bekomme ich die Rückstände aber nicht mehr ab. Habe es schon mit so einem gelben Spülschwamm mit leichter Scheuerseite versucht, der Topfkratzer von WMF für beschichtete Pfannen macht zwar keine Kratzer rein, aber weg geht das Silikon auch nicht. Nicht mal der Nagellackentferner hat geholfen. Von der Naturfliese kann ich das Silikon mit dem Teppichbodenmesser wegkratzen, aber die Edelstahlschiene ruiniere ich mit dieser herangehensweise.

Wer weiß, wie ich das Silikon von der Edelstahlachiene entfernen kann, ohne diese zu zerkratzen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von peterobm, 10

es gibt Silikonentferner - inwieweit das das Edelstahl angreift? k. A. http://www.heimhelden.de/silikonentferner

wenn, nur mechanisch - Spachtel Messer Ceranfeldschaber

Antwort
von KlugscheisserW, 3

Habe das mit Öl schon versucht, hat nichts gebracht.

Der Silikonentferner, den mein Freund jetzt vom Baumarkt mitgebracht hat, hat nur bedingt geholfen. Das Silikon ging etwas leichter abschaben. Leider sind jetzt feine Kratzer zu sehen, wenn man direkt davor steht. Ohne meine Brille sieht es sogar gut aus *lol* 

Werde bei weiteren Verfugungen in Zukunft einfach mit Malerkrepp abkleben, hoffe das funktioniert besser und sieht hinter gut aus.

Danke für eure Tipps.


Antwort
von Reisekoffer3a, 7

...mit einem Fensterschaber bzw. Herdplatten-Kratzer.

Das sind Geräte mit einem Stiel und an der Spitze mit einer rasiermesser-

scharfen Klinge

Antwort
von Krakralo, 10

Ich glaube mit Sonnenblumen Öl hab ich ma gehört schau einfach mal bei YouTube

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten