Frage von Silicoon, 133

Wie entferne ich Hundekot von meinen Schuhen, ohne dabei meine Hände reinigen zu müssen?

Antwort
von Sulka27158, 133

Nicht anfassen?... benutz ein Blatt/Tempo/Tüte/Bürste/ alles andere was grad rumfährt....

Antwort
von Erdmaennchen16, 95

Vielleicht Plastikhandschuhe anziehen? :)

Ne alte Zahnbürste und es damit abschrubben? :)

Antwort
von brandon, 78

Unter fließendem Wasser abspülen.

LG

Antwort
von Diddy57, 70

Schmeiss die doch ganz einfach in die Spülmaschine.Wenn der eine Kollege hier seine Klobürste darin wäscht, dann kannste auch deine Schuhe da reinschmeissen.Kommt nun auch nicht mehr drauf an. :-)

Kommentar von piepmatz333 ,

Hallo, Diddy, haste Recht, kommt nun auch nicht mehr darauf an,,, ich kenne einige Hundehalter, die stellen auch die Hundenäpfe ihrer Hunde mit in die Spülmaschine. Selbst wenn die Hunde gerade noch mit ihrer Schnauze, mit der sie ihren Napf ausschlecken, in fremden Hundekothaufen oder an fremden Hundepippipfützen gehangen haben. Lecker... 

Antwort
von piepmatz333, 64

Hallo, Silikoon, streife den Hundekot an deinen Schuhen doch an der nächsten Hauswand oder Haustüre eines Hundehalters, der öfter Hundekot liegen lässt, ab, das hat sicher auch darüber hinaus noch einen erzieherischen Effekt... 

Antwort
von ManuViernheim, 81

Vielleicht kannst Du die Schuhe mit einem Dampfstrahler in der Autowaschanlage abspritzen.

Antwort
von beangato, 107

Gummihandschuh?

Antwort
von abibremer, 62

irgendeine Komikerin (dtsch.) fragte in einer Szene einen entgegenkommenden männl. Passanten, ob er ihr mal kurz einen Kugelschreiber leihen könnte. Den benutzte sie dann, um sich den Hundekot von der Schuhsohle zu kratzen.- Nicht besonders appetitlich, aber lustig!

Antwort
von Windspender, 98

übern feuchten rasen ziehen

Kommentar von Windspender ,

oder an der fussmatte vom blöden nachbar sauber machen :)

Kommentar von ManuViernheim ,

Ha ha, das ist lustig.

Kommentar von piepmatz333 ,

Lieber Windspender,diese Form der Schuhreinigung, die zugegebenermaßen sehr effektiv ist ist heutzutage sehr kontraproduktiv, da fast alle Rasenflächen oder Wiesen mit Hundekot (und Hundeurin) verschmutzt sind. Ist ja auch klar, wenn die mehreren tausend Hundehalter in einer mittleren Kleinstadt ihre Hunde nicht mehr auf ihrem eigenen Grundstück sich entleeren lassen, sondern dazu die nächste Grünfläche aufsuchen und dann auch noch denken, dass auf Rasen und auf Wiesen Hundekot ja nicht störe... Hundeurin enthält übrigens sehr viel Säure, die macht auch das Leder an den Schuhen kaputt...

Antwort
von Schaeferruede, 47

Gar nicht erst reintreten.

Kommentar von piepmatz333 ,

Hallo, Schaeferrüede, bei dem vielen Hundekot, der heutzutage liegen gelassen wird, nicht so einfach...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community