Frage von mimi90B, 61

Wie entferne ich den Türhenkel mit schloß?

Ich wollte das gesammte schloß der tür herausnehmen, dazu muss ja auch der Henkel raus, allerdings weiß ich nicht mit welchem werkzeug man den henkel lösen kann. Da wo das runde teil am henkel sich befinden, meine frage, welches werkzeug brauche ich?

das ist nämlich blank, da passt kein schlitz oder kreuzschraubendreher

Antwort
von catweasel66, 11

du brauchst einen inbus schlüsse oder auch innensechskantl für die madenschraube in der klinke.

diese lockern ,dann kannst du die klinke abziehen.

wenn du dann vom schloß die 2 schrauben noch entfernst,kannst du auch das schloß zur seite hin rausziehen.

Kommentar von mimi90B ,

und wen nich sie zusammenbauen möchte später, auch normal wieder mit einen inbus zusammenschrauben?

Kommentar von catweasel66 ,

ja klar, die madenschraube läßt man vorzugsweise in der klinke drin damit sie nicht verloren geht.

Antwort
von Sonnenstern811, 6

Wenn du die Schraube für den Schließzylinder gelöst hast, lässt sich der Drehgriff mit Zylinder rausziehen. Die hängen natürlich zusammen.

Falls du beide danach noch trennen willst, brauchst du einen Inbusschlüssel. Gibts in jedem Baumarkt.


Kommentar von catweasel66 ,

in dieser tür gibt es keinen schließzylinder nur mal so nebenbei bemerkt......

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Stimmt. Drehgriff auch nicht. Den hatte ich mal in der Wohnung. Hab leider nicht genauer hingeschaut und wollte meine Erfahrung übertragen. So was kann leider auch mal schief gehen.

Antwort
von ShitzOvran, 2

Dafür benötigst du einen Inbusschlüssel. Ist aber auch bei jeder Türklinke mit bei, wenn du eine neukaufst

Antwort
von killner, 7

Imbus. .
Mit dem Imbus an beiden Seiten den Henkel entfernen, dann das schloss heraus holen und die schrauben entfernen wo das große Blech ist .. schon geschafft

Kommentar von catweasel66 ,

Inbus NICHT Imbus

Kommentar von rudelmoinmoin ,

@catweasel66
solche "Beiträge" sind sehr gefragt !

Antwort
von Lilalaunebaer69, 7

Da benötigst Du einen kleinen Innensechskantschlüssel auch als Inbus Schlüssel bekannt. Dann kannst Du die Schraube entfernen und den Drücker aus der Tür nehmen. (Der Henkel bei Türen heißt Drücker)

Antwort
von Spezialwidde, 2

Das ist eine Imbusmadenschraube, also brauchts einen Imbusschlüssel passender Größe..

Kommentar von catweasel66 ,

Inbuschlüssel und Inbusschraube  :-))

Kommentar von Spezialwidde ,

Stimmt.

Antwort
von Grautvornix, 2

Das ist der Türgriff, und dafür brauchst du einen 3 mm Innensechskantschlüssel ( kann auch kleiner sein)

Antwort
von GerhardRih, 1

Jetzt wird die Zimmertür abgeschlossen. ..👍

Antwort
von Solaris3, 2

Hi :-)... dazu benötigst du einen Inbusschlüssel.

Antwort
von joheipo, 1

Sieht aus wie eine Innensechskantschraube (Inbus). Also brauchst Du einen Inbusschlüssel, Größe 2 oder vielleicht 3.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten