Wie ensteht Radioaktivität?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Radioaktiver Zerfall tritt bei instabilen Atomkernen auf, die nicht über genügend Bindungsenergie verfuegen um den Zellkern zusammenzuhalten, aufgrund eines Überschusses von entweder Protonen oder Neutronen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Radioaktive Strahlung ensteht grob erklärt dadurch dass im Atomkern sogenannte Alpha, Beta und Gamma Zerfälle stat finden bei dem Alpha- Zerfall z.B wird eine Alpha- Teilchen das aus zwei Protonen und zwei Neutronen besteht freigesetzt, beim Beta-Zerfall wird von einem Neutron ein Elektron abgegeben (in dem Fall als Beta-teilchen bezeichnet) und das Neutron wandelt sich in ein Proton. der Gamma-Zerfall ist im Gegensatz zu den anderen keinen Abgabe von Teilchen sondern Energie die nach einen  Alpha und Beta Zerfall freigesetzt wird, von den Zerfalls-Arten gibt es noch  einige Abarten aber es sollte ja kurz sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht kurz und Knapp erzählen. Dazu braucht es ein gewisses Vorwissen. Weißt du was Alpha-, Beta- und Gammateilchen sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Corvo21
29.01.2016, 15:08

Es gibt keine Gammateilchen

1
Kommentar von dallasqzen
29.01.2016, 15:09

Ich hab jetzt nur von der Strahlung gelesen.

0

Als Radioaktivität bezeichnet man die Eigenschaft instabiler Atomkerne, spontan und unter Energieabgabe zu zerfallen. Dabei treten im Wesentlichen drei Zerfallsarten auf. Beim Alpha-Zerfall geben die Kerne Alphateilchen (Heliumkerne) ab.
Beim Beta-Zerfall senden die radioaktiven Kerne Elektronen oder Positronen und Neutrinos aus.
Beim Gamma-Zerfall gibt der – meist nach einem Beta-Zerfall angeregte – Atomkern ein energiereiches Gamma-Quant ab. Gammastrahlung ist im Prinzip eine harte Röntgenstrahlung, die im Körper ionisierende Wirkung hat.

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/tid-21991/medizin-wie-entsteht-radioaktivitaet_aid_618780.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Radioaktivität entsteht nicht, sondern ist eine Eigenschaft. Das ist in etwa so als ob du fragst: Wie entsteht Gewicht!

Entweder ist ein Stoff radioaktiv oder er ist es nicht. Grob gesprochen ist es der Zerfall der Atome eines Stoffs unter Aussendung von Strahlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dallasqzen
29.01.2016, 15:11

Danke 👍 jetzt weiß ich wenigstens warum ich nichts gefunden habe

0

Kurz und knapp: Einige natürliche Elemente sind nicht stabil und zerfallen mehr oder weniger Schnell vor sich hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entsteht automatisch wenn du ein Radio an machst (es aktivierst).
Es wird damit also Radio- aktiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dallasqzen
29.01.2016, 15:08

Ich lach morgen mal

0
Kommentar von dallasqzen
29.01.2016, 15:13

Gegrinst habe ich schon 😅

1

Was möchtest Du wissen?