Frage von Keshida, 74

Wie ensteht ein Drachenblut?

ich mein muss einer der Elternteile ein Drache gewesen sein (schwer Vorstellbar^^) oder ist das wie Albinismus, das es einfach nur Zufall ist?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GromHellScream, 22

Hallo Keshida,

Drachenblüter sind, wie die Gottaspekte von Aka und die Drachen,
in ihrer metaphysischen Wesenheit Bruchstücke des Drachengottes der
Zeit, da sie mit der Seele eines Drachen, also mit der Seele von Aka,
geboren werden.

Der Dovakhiin wird einfach mit der Seele von Aka geboren, keiner der Elternteile war ein Drache, oder auch ein Drachenblut.

Quelle: Elder Scrolls Wiki

---
Mit freundlichen Grüßen
GromHellScream

Kommentar von Keshida ,

das hat mir etwas weitergeholfen, danke^^

Kommentar von GromHellScream ,

Etwas? Was fehlt denn? :)

Kommentar von Keshida ,

kjklol's Kommentar war die Antwort^^, also das Drachenblüter geboren werden um zB Alduin zu bekämpfen. Meine Frage war daher etwas undeutlich (glaube ich), denn es war eigentlich die Frage "wie" Drachenblüter "ausgewählt" werden. (so hätte ich das wahrscheinlich stellen sollen :/) naja warum ist man in Skyrim eigentlich das letzte Drachenblut?

Kommentar von GromHellScream ,

Das ist nicht das letzte Drachenblut. Es können noch weitere geboren werden.

Antwort
von PlueschTiger, 6

Hallo Keshida,

ein zweiter Weg wie es zu einem Drachenblut kommt ist das Kind eines Septim Familie zu sein. Das waren in Oblivion die "Kaiserlichen" Herrscher von Cyrodil und glaube von Geburt an Drachenblüter, da nur sie das Amulett der Könige benutzen konnten um die Drachenfeuer zu entzünden.

Es kann auch sein das anders als folgende Drachenblüter diese wahre Drachenblüter waren, also wirklich etwas Drachenblut besaßen. Ein Indiz dafür ist das Martin Septim, sich am ende der Haupt Questreihe, durch Zerstören der Königsamulettes und seinem Blut, selbst in ein Drache verwandelte. So bekämpfte er Merunes Dagon und verband ihn aus der Welt. Jedoch sind alle Septim in Oblivion gestorben. Erst der Kaiser am Anfang des Spieles und zum Schluss sein geheimer Sohn Martin Septim.

Wenn du etwas über das Drachenblut erfahren willst versuche mal in Skyrim das Buch über die Drachenblüter zu finden. Es ist ganz am Anfang in Helgen, dort im Kerker zu finden, auf einen kleinen Tisch glaube, in der nähe eines Rucksack. Titel: ? Das Drachenblut.? Es ist glaube Schwarz.

Gruß Plüsch Tiger

Antwort
von kjklol, 27

Drachenblüter sind, wie die Gottaspekte von Aka und die Drachen, in ihrer metaphysischen Wesenheit Bruchstücke des Drachengottes der Zeit, da sie mit der Seele eines Drachen, also mit der Seele von Aka, geboren werden.

So stehts im Wiki. Also die werden bewusst mit dieser Fähigkeit glaube ich in die Welt gesetzt (Um wie in Skyrim Alduin zu besiegen). sie sind aber nicht an ihr Schicksal gebunden.

http://de.elderscrolls.wikia.com/wiki/Drachenblut_(Lore)

Hier kannst du es genau nachlesen.

Kommentar von Keshida ,

ja den hab ich vorher schon gelesen gebabt, nur ganz verstehen tu ich das nicht. Heißt also Drachenblüter werden geboren nur um Alduin zu bekämpfen und es ist Zufall welches Embryo es trifft? oder ist das wie bei Jesus?

Kommentar von kjklol ,

Also da steht ja das sie meist zu einer bestimmten Zeit geboren werden um eine Aufgabe zu erfüllen. Ob das jetzt zufällig irgendwer damit geboren wird und seine Bestimmung einfach zugelost bekommt weiß ich nicht.

Kommentar von Keshida ,

ah ok danke^^

Antwort
von Delimiter99, 45

Wenn ich mich richtig erinnere war da doch was mit auserwählten also was höheres. Sry is schon bisschen her.

Antwort
von Otilie1, 36

schwer vorstellber ? nein - aber unmöglich  ! was verstehst du unter drachenblut ?

Antwort
von Bambi201264, 14

Ich kenne mich mit den Skyrim-Spielregeln nicht aus.

Gibt es da nix bei den FAQ?

Antwort
von Nayes2020, 15

ist so ne höhere Sache. Drachenblut im übertragenen Sinn und nicht wirklich ein Sohn von einem Drachen

Antwort
von DerNoopPro, 5

Einmal pro Generation wird ein Drachenblut geboren. Man findet es Teilweise nicht mal heraus, dass man eins ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community