Frage von ironie21, 17

Wie enstehen Inselketten bei der ozean-ozean-Subduktion?

Ich dachte immer, dass Inselketten ausschließlich durch Hot Spots enstehen.

Nun steht aber in meinem buch, dass Inselketten auch durch eine Ozean-Ozean-Subduktion entstehen können. Das verstehe ich nicht, denn bei einer ozean-kontinent-Subduktion kommt es ja auch nicht zur Bildung von Inselketten.

Kann mir das jemand erklären?

wäre echt nett:)

Antwort
von Australia23, 16

Bei der Ozean-Ozean-Subduktion entsteht eine Inselkette (aus Vulkanen), bei der Ozean-Kontinent-Subduktion ein Vulkangürtel. Dabei spielen sich dieselben Prozesse ab:

https://www.e-education.psu.edu/geosc30/sites/www.e-education.psu.edu.geosc30/fi...

Bei weiteren Fragen, nur zu :)

Kommentar von ironie21 ,

und was ist jetzt der Unterschied zwischen einer Inselkette aus Vulkanen und einem vulkangürtel?

entstehen die Inselketten -genau wie die Vulkangürtel bei der kontinent-ozean-Subduktion- enstehen durch das Schmelzen der abgetauchten Platte wodurch Magma ensteht, das an Schwächezonen der Lithosphäre aufbricht?

Kommentar von Australia23 ,

Der Unterschied liegt eigentlich bloss darin, dass die Vulkane entweder Inseln bilden (auf ozeanischer Kruste) oder an einem Kontinentalrand auftreten.

Du denkst in die korrekte Richtung: Es spielen sich (wie gesagt) die gleichen Prozesse ab. Nur verläuft dieser Prozess nicht so, wie von dir beschrieben. Vielleicht wird es in der Schule jedoch so unterrichtet, da es für das Verständnis "genügt"...?

Falls dich der Prozess interessiert, lies z.B. meine Antwort zu folgender Frage (Link), da habe ich das möglichst einfach zu erklären versucht:

https://www.gutefrage.net/frage/warum-liegend-die-meisten-vulkane-an-den-kontine...

Falls du es noch genauer wissen möchtest, oder fragen dazu hast, gebe ich gerne Auskunft :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community